Alles neu?

Dreiminutenei ist in diesen Tagen (Januar 2012) zwei Jahre alt geworden – Zeit für ein Redesign, mit dem ich meine Erkenntnissen über Euer Verhalten als Nutzer umsetzen möchte:

  1. Die meisten von Euch kommen über eine Suchmaschine, landen bei einem bestimmten Rezept, lesen es und gehen dann wieder weg. Ihr werdet diesen Post hier also wahrscheinlich gar nicht lesen, aber für Euch habe ich die Rezeptseiten ansprechender gestaltet.
  2. Einige von Euch klicken sich von einem Rezept auf andere Seiten (z.B. von einem Spaghetti-Rezept auf die Liste aller italienischen Gerichte). Für Euch habe ich die Navigation übersichtlicher gestaltet.
  3. Nur ganz wenige kommen auf die Homepage, die nun deutlich bildlastiger ist.

Ich hoffe, Euch gefällt’s und ich habe bei der Umsetzung nicht allzu viele Fehler gemacht. Falls Euch doch etwas auffällt, was nicht funktioniert, oder wenn Ihr einfach Eure Meinung zum neuen Design schreiben wollt, freue ich mich auf Euren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar