Bauernbrot mit Avocado, Birnen, Bacon und Radicchio

In der Avocado-Birnen-Schnitte mit Bacon und Radicchio ist alles drin:

Fein-nussige Avocados, süße Birnen, salziger Bacon und leicht bitterer Radicchio ergeben zusammen eine unglaublich leckere Geschmackskombination.

Zusätzlich zur geschmacklichen Vereinigung von Gegensätzen harmonisiert die Avocado-Birnen-Schnitte die Cremigkeit der Avocado mit krisp-knusprigem Bacon.

Als ob das noch nicht genug wäre: violetter Radicchio, rotbrauner Bacon, zartgrüne Avocado machen auch dem Auge Freude.

Zutaten für 4 Portionen

  • 8 Scheiben Bacon
  • 2 reife Avocados
  • 1 Zitrone
  • 1 EL Ahornsirup oder Honig
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 kleiner Radicchio (ca. 200 g)
  • 2 feste Birnen
  • 4 dicke Scheiben Bauernbrot
  • Salz, Pfeffer

Zeit

  • 30 Minuten

Zubereitung

Brate den Bacon in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze ohne Fett, bis er knusprig ist.

Wichtig

Die Bacon-Scheiben dürfen sich nicht überlappen. Am besten brätst Du in zwei Durchgängen.

Nimm ihn aus der Pfanne und lass‘ ihn auf Küchenpapier etwas entfetten. Das ausgebratene Fett in der Pfanne brauchst Du später noch.

Während der Bacon brät, halbierst Du die Avocados, entfernst den Kern und schabst das Fruchtfleisch mit einem Löffel in eine Schüssel. Gib 1 oder 2 EL Zitronensaft dazu und zerdrücke es mit einer Gabel zu Brei. Schmecke mit Salz und Pfeffer ab.

Verrühre 4 EL Zitronensaft mit 1 EL Ahornsirup (oder Honig) sowie etwas Salz und Pfeffer. Wenn sich das Salz aufgelöst hat, arbeitest Du das Olivenöl mit einem Schneebesen ein, so dass eine schöne gleichmäßige Emulsion entsteht.

Schneide den Radicchio in ungefähr 1,5 bis 2 cm breite Streifen, entferne allzu dicke weiße Blattrippen und gib die Streifen in die Marinade.

Viertele die Birnen, entferne das Kerngehäuse und schneide die Viertel in je zwei Spalten.

Brate die Birnenspalten in dem Baconfett von jeder Seite 1 Minute bei starker Hitze. Sie sollen an den Rändern leicht braun werden, aber nicht weich. Würze sie mit etwas Salz und Pfeffer.

Lege je eine Scheibe Brot auf einen Teller oder ein rustikales Holzbrettchen. Verteile die Avocadomasse gleichmäßig auf dem Brot und lege je zwei Scheiben Bacon darauf. Darauf schichtest Du den angemachten Radicchio und ganz zum Schluss die angebratenen Birnen.

Tipp

Du kannst das Brot auch leicht anrösten.

Serviere die Avocado-Birnen-Schnitten sofort. Sie schmecken am besten, solange die Birnen noch lauwarm sind.

Variationen

Wenn Du kleinere Brotscheiben nimmst (vorher antoasten, damit sie nicht matschig werden), eignet sich die Avocado-Birnen-Schnitte mit Bacon und Radicchio auch für ein Partybuffet oder als Vorspeise. Die Menge reicht für 10 bis 12 Crostini.

Für eine vegetarische Variante übergrillst Du das Brot mit sehr altem, sehr salzigem Gouda oder Parmesan. Das bringt den nötigen Salzgeschmack und die Knusprigkeit, ohne die das Rezept ein bisschen langweilg wäre. Darauf schichtest Du dann die Avocadocreme, den Radicchio und die Birnen, die Du in Olivenöl gebraten hast.

Schreibe einen Kommentar