Frühlingszwiebel-Tarte mit Salat

Nach dem lan­gen Win­ter gibt es end­lich wie­der fri­sches Grün­zeug. Die Früh­lings­zwie­bel-Tarte lässt sich gut vor­be­rei­ten und macht nicht viel Arbeit.

Zutaten für 4 Portionen

Frühlingszwiebel-Tarte

  • 8 Schei­ben Blät­ter­teig
  • 4 Früh­lings­zwie­beln
  • 400 g Schmand
  • 75 g Par­me­san
  • 2 Eier
  • Salz, Pfef­fer

Salat

  • 300 g gemisch­ter Salat
  • 6 EL Weiß­wein­essig
  • 2 TL Senf
  • 2 TL Honig
  • 10 EL Oli­venöl
  • ein paar Schei­ben Par­ma­schin­ken oder Ser­rano (optio­nal)
  • Salz, Pfef­fer

Zeit

  • 60 Minu­ten

Zubehör

  • Stab- oder Stand­mi­xer
  • Back­pa­pier
  • 4 kleine ofen­feste For­men, etwas klei­ner als zwei zusam­men­ge­klebte Blät­ter­teig-Plat­ten

Zusammenfassung

  • Blät­ter­teig auf­tauen
  • Schmand-Früh­lings­zwie­bel-Fül­lung vor­be­rei­ten
  • Mit Blät­ter­teig backen
  • Salat vor­be­rei­ten
  • Anrich­ten und ser­vie­ren

Zubereitung

1 Stunde vor dem Servieren

Nimm den Blät­ter­teig aus dem Eis, ent­ferne jeweils an einer lan­gen Kante das Mehl – hier wirst Du spä­ter die Plat­ten zusam­men­kle­ben. Lasse den Teig auf einem Git­ter­rost 10 bis 15 Minu­ten auf­tauen.

Putze die Früh­lings­zwie­beln und schneide sie in grobe Stü­cke (auch das Grüne). Reibe den Par­me­san. Püriere alle Zuta­ten für die Tarte (außer dem Blät­ter­teig natür­lich) und schme­cke mit Salz und Pfef­fer ab.

35 Minuten vorher

Heize den Back­ofen auf 220 Grad vor.

Lege jeweils 2 Teig­plat­ten auf ein Stück Back­pa­pier, so dass sie sich leicht über­lap­pen. Drü­cke sie mit einer Gabel zusam­men und hebe sie mit dem Back­pa­pier in eine kleine Auf­lauf­form – so ent­steht beim Backen die Scha­len­form.

Ver­teile die Zwie­bel-Schmand-Mischung dar­auf und backe die Tar­tes auf der mitt­le­ren Schiene 20 Minu­ten. Stelle sie dann auf den Ofen­bo­den und backe sie in wei­te­ren 10 Minu­ten gar. Falls die Tarte oben zu braun wird, deckst Du sie mit einem klei­nen Stück Alu­fo­lie ab.

10 Minuten vorher

Wäh­rend die Früh­lings­zwie­bel-Tarte im Back­ofen gart, putzt und wäschst Du den Salat und schleu­derst ihn tro­cken. Lege den Schin­ken bereit.

Ver­mi­sche Essig, Senf, Honig und Öl zu einer Vin­ai­grette und schme­cke sie mit etwas Salz und Pfef­fer ab.

Fruehlingszwiebel–Tarte vegetarisch

Kurz vor dem Servieren

Hebe die Tarte aus der Form und lasse sie vom Back­pa­pier auf einen Tel­ler glei­ten.

Ver­mi­sche den Salat mit der Vin­ai­grette und ser­viere ihn mit dem Schin­ken zur Tarte. Oder lasse den Schin­ken ein­fach weg, wenn Dir heute nicht nach Fleisch zumute ist.

Quelle

Das Rezept stammt von Stevan Paul. Ich habe in der Effi­lee, Heft 50 von Herbst 2019 gefun­den und auf Früh­lings-Zuta­ten ange­passt. Außer­dem habe ich die Zube­rei­tungs­zeit rea­lis­ti­scher geplant.

Schreibe einen Kommentar