Grüner Spargel mit Kerbel-Limettendressing und Schupfnudeln

Mit Ker­bel und Limet­ten­dress­ing bekommt der grüne Spargel optisch und geschmack­lich etwas unge­mein früh­ling­shaftes.

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 kg grün­er Spargel
  • 1 Limette (Saft und Schale)
  • 1 TL Honig oder Ahorn­sirup
  • 8 bis 10 EL Olivenöl
  • 1 kleine Hand­voll Ker­bel
  • 2 EL But­ter für die Schupfnudeln
  • 2 TL rote Pfef­fer­beeren
  • Salz

Zeit

  • 30 Minuten

Zusammenfassung

  • Alle Zutat­en vor­bere­it­en
  • Vinai­grette her­stellen
  • Spargel garen
  • Schupfnudeln brat­en
  • Anricht­en und Gar­nieren

Zubereitung

30 Minuten vor dem Servieren

Wasche den Spargel, schäle das untere Drit­tel und schnei­de die Stan­gen in Stücke, die etwa gle­ich lang sind wie die Schupfnudeln.

Zupfe die Ker­bel­blättchen von den Stän­geln. Das ist recht zeitaufwändig, sieht auf dem Teller hin­ter­her aber hüb­sch­er aus als gehack­ter Ker­bel.

Reibe die Schale von der Limette ab und presse den Saft aus. Ver­mis­che 3 EL Limet­ten­saft mit dem Honig oder Ahorn­sirup, löse einen hal­ben TL Salz darin auf und schlage alles mit 6 bis 8 EL Olivenöl zu ein­er süßlich-säuer­lichen Vinai­grette auf. Stelle die abgeriebene Schale für die Gar­ni­tur bei­seite.

15 Minuten vorher

Erhitze 2 EL Olivenöl in ein­er großen Pfanne und brate den Spargel darin eine Minute an. Gib dann etwas Wass­er oder Gemüse­brühe dazu und lasse alles unge­fähr 10 Minuten bei geschlossen­em Deck­el dün­sten, bis der Spargel gar, aber noch knack­ig ist. Die Flüs­sigkeit sollte in dieser Zeit kom­plett ver­dun­sten.

10 Minuten vorher

Während der Spargel gart, brätst Du die Schupfnudeln in 2 EL But­ter bei niedriger Hitze von allen allen Seit­en, bis sie gold­braun sind.

Anrichten

Verteile den Spargel auf Tellern und beträu­fle ihn mit der Vinai­grette. Richte dazu die gebrate­nen Schupfnudeln an und gar­niere mit den Ker­bel­blättchen, der Limet­ten­schale und den roten Pfef­fer­beeren.

Schreibe einen Kommentar