Grüner Spargel mit schwarzem Venere-Reis und Mandelsauce

Schwarzer Venere-Reis schmeckt kräftig-nussig und ist nicht nur farblich eine wunderbare Ergänzung zu grünem Spargel. Die Mandelsauce gibt ein wenig milde Süße zu der ansonsten recht herben Kombination.

Zutaten für 4 Portionen

Reis

  • 1 Schalotte
  • 2 EL Butter
  • 200 g schwarzer Venere-Reis
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer

Mandelsauce

  • 100 g blanchierte Mandeln
    • 1 Schalotte
    • 2 EL Butter
    • 375 ml Milch
    • Chili-Flocken
    • Salz

    Spargel

    • 500 g grüner Spargel
    • 3 EL Butter
    • Salz

    Zeit

    • 45 Minuten braucht der schwarze Reis (bis zu 60).
    • In dieser Zeit schaffst Du locker die Zubereitung der Sauce und des Spargels.

    Zusammenfassung

    • Reis garen
    • Mandelsauce zubereiten
    • Spargel braten

    Tipp

    Wenn Du keinen Venere-Reis bekommen kannst: eine Mischung aus Wildreis und weißem Reis ist auch lecker. Die kriegst Du in fast jedem Supermarkt.

    Zubereitung

    45 Minuten vor dem Servieren

    Setze den Reis mit der Gemüsebrühe zum Kochen auf. Reduziere die Hitze, wenn er kocht und lass ihn 35 bis 45 Minuten sanft köcheln, bis er gar ist. Schaue ungefähr alle 15 Minuten nach, ob noch genügend Flüssigkeit vorhanden ist und gieß bei Bedarf Wasser nach.

    30 Minuten vorher

    Hacke die Mandeln fein.

    Schneide die Schalotte in feine Würfelchen und schwitze sie in 2 EL Butter an. Sie soll glasig, aber nicht braun werden. Gib die gehackten Mandeln und die Milch dazu, bringe alles zum Kochen und lass‘ die Mandelsauce bei sehr niedriger Hitze ungefähr 30 Minuten ziehen.

    15 Minuten vorher

    Schäle das untere Drittel des Spargels, falls die Schale dort schon ledrig geworden ist. Schneide die Stangen in ungefähr 1 cm lange Stücke. Lege die Köpfe beiseite.

    Schäume 3 EL Butter in einer großen Pfanne auf und brate den Reis darin bei mittlerer Hitze gar. Das dauert ungefähr 8 bis 10 Minuten. Nach etwa 3 Minuten kommen die Köpfe dazu. Schmecke mit etwas Salz ab.

    Kurz vor dem Servieren

    Gieße eventuell vorhandene überschüssige Flüssigkeit von dem Reis ab. Schmecke die Mandelsauce mit etwas Salz und einer Prise Chili-Flocken ab.

    Richte den Reis in der Tellermitte an, verteile den Spargel darum und garniere mit der Mandelsauce.

    Quelle

    Aus Handbuch Saucen aus dem Teubner-Verlag. Anders als der Titel vermuten lässt mit vielen Rezepten.