Heilbutt Saltimbocca

Klas­si­sche Sal­tim­bocca wer­den mit dünn geklopf­ten Kalbs­schnit­zel zube­rei­tet. Ich finde, dass die Kom­bi­na­tion von luft­ge­trock­ne­tem Par­ma­schin­ken und Heil­butt min­des­tens genauso lecker ist.

Statt des rela­tiv teu­ren Heil­butt kannst Du auch einen ande­ren Fisch mit fes­tem wei­ßem Fleisch ver­wen­den. Achte dar­auf, dass die Filet­stü­cke gleich dick sind, damit der Fisch gleich­mä­ßig gart.

Zutaten

  • 500 g Heil­butt-Filet (in 4 gleich gro­ßen Stü­cken)
  • 4 Schei­ben Par­ma­schin­ken
  • 4 bis 8 Sal­bei-Blät­ter (je nach Größe)
  • 2 EL But­ter

Zeit

  • 15 Minu­ten

Zusammenfassung

  • Heil­butt mit Sal­bei in Par­ma­schin­ken ein­wi­ckeln
  • Vor­sich­tig bei mitt­le­rer Hitze bra­ten

Zubereitung

Lasse den Heil­butt über Nacht im Kühl­schrank lang­sam und scho­nend auf­tauen.

15 Minuten vor dem Servieren

Tupfe den Heil­butt vor­sich­tig tro­cken und schneide ihn in vier gleich große Por­tio­nen, falls nötig.

Belege jedes Filet­stück mit einem oder zwei Sal­bei­blät­tern – je nach Größe des Blatts und Dei­nem Geschmack.

Lege die Par­ma­schin­ken-Schei­ben vor­sich­tig auf ein Arbeits­brett und plat­ziere dar­auf je ein Fisch­fi­let. Würze mit etwas Pfef­fer und packe den Fisch in den Schin­ken ein. Sal­zen ist nicht erfor­der­lich.

Lasse in einer Eisen- oder beschich­te­ten Pfanne die But­ter bei mitt­le­rer Hitze auf­schäu­men und brate die Heil­butt-Sal­tim­bocca zwei Minu­ten auf der Seite, auf der sich das Sal­bei­blatt befin­det. Der Schin­ken wird dabei fast durch­sich­tig, was mit dem Sal­bei einen hüb­schen Effekt ergibt.

Nicht zu heiß

  • Lasse die Pfanne nicht zu heiß wer­den, damit der Schin­ken nicht ver­brennt.

Wende die Fisch­päck­chen vor­sich­tig und schalte den Herd aus. Lasse die Sal­tim­bocca wei­tere zwei Minu­ten gar zie­hen.

Anrichten

Der ligu­ri­sche Kar­tof­fel­sa­lat, den ich in der letz­ten Woche vor­ge­stellt habe, ist der per­fekte Beglei­ter zum Heil­butt-Sal­tim­bocca. Ver­teile den Kar­tof­fel­sa­lat auf Tel­ler und richte den Fisch dar­auf an.

Heilbutt Saltimbocca

Schreibe einen Kommentar