Kerbelwurzel Kerbelknolle

Kerbelknollen, Erdmaronen

Als ich neulich über den Markt stromerte, auf der Suche nach Inspi­ra­tion für eine veg­e­tarische Vor­speise, fie­len mir kleine unschein­bare Knollen auf. Sie sahen aus wie zu klein ger­atene Top­inam­bur oder Pasti­naken, aber auf dem Schild stand “Ker­bel­knollen”. Meine Neugierde war geweckt.

Mayonnaise

Selbstgemachte Mayonnaise und Remoulade

Selb­st­gemachte May­on­naise ist um Klassen bess­er als alles, was man aus dem Glas oder der Tube kaufen kann. Mit einem biss­chen Vor­bere­itung und Sorgfalt gelingt sie immer und kann auf aller­lei Arten ver­fein­ert wer­den, z.B. zu ein­er Remoulade.

Roastbeef

Roastbeef auf Nummer Sicher

Nichts ist pein­lich­er als ein über­gartes Roast­beef. Mit dieser Meth­ode gelingt Dir immer der per­fek­te Braten.

Koriander Samen grün

Der Koriander blüht: was tun? [aktualisiert]

Kräuter schmeck­en ein­fach bess­er, wenn sie frisch geern­tet sind. Wer keinen Garten hat, zieht sich welche auf der Fen­ster­bank oder im Balkonkas­ten. Aber irgend­wann fan­gen sie an zu blühen und sind nicht mehr zu gebrauchen. Mit Aus­nahme von Korian­der. Was Du nach der Blüte mit Korian­der machen kannst, liest Du im fol­gen­den Beitrag.

Kaum zu glauben: dieser Beitrag war wirk­lich schon vier Jahre alt! Ich habe in der Zeit neue Erken­nt­nisse gewon­nen, die ich mit Euch teilen möchte.

Za'tar Kraut

Was ist eigentlich Za’tar?

Za’­tar ist ein Kraut und eine ziem­lich uni­versell ein­set­zbare Gewürzmis­chung. Wie wird es ver­wen­det und wo kann man es bekommen?