Avocados in Spalten schneiden

Avocados in Spalten schneiden

Das berühmteste Avocado-Rezept ist vermutlich Guacamole. Dafür muss man einfach nur das weiche Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale kratzen und braucht sich keine besondere Mühe zu geben.

Es gibt aber auch Rezepte, für die man Avocado in Spalten oder Stückchen braucht. Wer schon mal versucht hat, eine Avocado wie eine Birne zu schälen, hat vermutlich ein Desaster erlebt. Das Fruchtfleisch ist sehr weich und läßt sich nicht festhalten – entweder man zerdrückt es, oder es glitscht einem gleich aus den Fingern. Meistens landet’s dann auch noch auf dem Fußboden und man hat die halbe Kücher mit hellgrünem Schleim überzogen. Das muss nicht sein, denn es gibt eine einfache und narrensichere Methode.

WeiterlesenAvocados in Spalten schneiden

Spargel ist wie Weihnachten …

… denn man kann sich das ganze Jahr darauf freuen. Aber zum Glück ist die Spargelzeit länger – die ›offizielle‹ Saison beginnt am 15. April und endet am 24. Juni. Warum das so ist, wissen die Götter. In diesem Jahr wird es wohl etwas später werden, bis man bezahlbaren heimischen Spargel bekommt, denn es war … Weiterlesen

Vanillezucker

Vanillezucker

Leute, kauft keinen Vanillezucker! Der kommt direkt aus dem Chemielabor. Es gibt wohl kaum etwas, das sich leichter und billiger künstlich herstellen lässt als Vanillezucker – außer Ascorbinsäure vielleicht, die uns dann als Vitamin C verkauft wird.

Es gibt aber auch kaum etwas, das sich leichter und billiger selbst herstellen lässt. Und wenn es mal nicht süß sein soll: auch Vanillearoma lässt sich quasi als Abfallprodukt ganz einfach selbst machen. Und zwar auf natürlichem Weg und tausendmal besser als die Produkte der »Lebensmittel-«Industrie.

WeiterlesenVanillezucker

Ras El Hanout

Marokkanische Würzmischung aus vielen verschiedenen Gewürzen, z.B. Muskat, Zimt, Anis, Chili, Ingwer, Pfeffer, Nelken, Piment, Kardamom. Jeder Hersteller hat seine eigene Mischung – mal schärfer, mal süßer. Wenn Du es in Deinem Supermarkt, Bioladen oder auf dem Wochenmarkt nicht bekommst, kannst Du es bei einem der vielen Versandhändler im Internet bestellen.

Ein Ei

Warum ein Dreiminutenei nicht drei Minuten kocht

Eier kochen kann doch jeder! Eier kochen kann jeder? Sicher? Habt Ihr Euch nicht auch schon mal gewundert, warum Eure Frühstückseier nie so werden, wie beim letzten Mal? Oder warum ein Dreiminutenei eigentlich so heißt, obwohl es doch irgendwas zwischen 4 und 10 Minuten im kochenden Wasser bleiben muss? Unter einem Drei-Minuten-Ei versteht man ein … Weiterlesen