Himmel und Erde Ääd

Himmel un Ääd (Himmel und Erde)

Mei­ne Ver­si­on des rhein­län­di­schen Natio­nal­ge­richts: Kar­tof­feln und Äpfel in kla­rer Brü­he. Dazu gebra­te­ne Blut­wurst.

Perline Aubergine

Gebratene Perlina-Auberginen mit Tomaten

Die lan­gen dün­nen Per­li­na-Auber­gi­nen (jemand hat sie auch mal „Schlan­gen-Auber­gi­nen“ genannt) wer­den super­schnell gar und schme­cken genau­so gut wie ihre dicken Ver­wand­ten. Ich habe sie zu einem ein­fa­chen som­mer­li­chen Gericht ver­ar­bei­tet.

One Pot Pasta Zucchini Ricotta Zitrone

Pasta mit Zucchini, Ricotta und Zitrone

Pas­ta mit einer zitro­ni­gen Sau­ce mit Ricot­ta und Zuc­chi­ni ist ein schnel­les som­mer­li­ches Gericht für jeden Tag. Die Zube­rei­tung als One Pot Pas­ta ist eher ame­ri­can-ita­li­an als ita­lie­nisch und stellt kei­ne beson­de­re Her­aus­for­de­rung dar.

Rettich Gurke Räucherfisch

Rettichsalat mit Gurke und Buttermilchdressing

Mit But­ter­milch­dres­sing läuft Ret­tich­sa­lat zu kuli­na­ri­schen Höhen­flü­gen auf, die man dem als baye­ri­sches Bier­gar­ten­ge­wächs ver­schriee­nen Gemü­se gar nicht zuge­traut hät­te. Taugt als Vor­spei­se oder zum Abend­brot.

Endiviensalat Linsen Ananas

Endiviensalat mit Linsen und Ananas

Endi­vi­en­sa­lat ist ein robus­ter Win­ter­sa­lat, der leicht bit­ter schmeckt. Zusam­men mit süßer Ana­nas und wür­zi­gen klei­nen Lin­sen ergibt das eine pri­ma Mischung.

Ganze Aubergine gefuellt

Ganze Aubergine füllen

Wenn Du eine Auber­gi­ne im Gan­zen füllst statt sie zu hal­bie­ren und aus­zu­höh­len, musst Du Dir kei­ne Gedan­ken machen, was Du mit dem Frucht­fleisch anstellst. Wir garen sie in der Pfan­ne statt im Back­ofen. Das spart Ener­gie und weni­ger Arbeit ist es auch noch.