Salat Carbonara

Carbonara-Salat

Mein Car­bonara-Salat würde in Gas­tronomie-Führern in die Kat­e­gorie “ital­ian-amer­i­can cui­sine” fall­en. Darunter ver­ste­ht man eine Küche, die ital­ienis­che Zutat­en ver­wen­det und die Zubere­itung auf eine sehr amerikanis­che Art inter­pretiert. Ich folge dieser Idee, bis hin zur Meth­ode, wie die Zutat­en gemis­cht werden.

Bananenbrot

Bananenbrot

Bana­nen­brot hat lei­der einen schlecht­en Ruf — wenn man unbe­d­ingt noch einen Food-Beitrag für den Lifestyle-Blog braucht, Mac­arons zu kom­pliziert sind und Cup­cakes defin­i­tiv nicht mehr en vogue, dann schreibt man ein Bananenbrot-Rezept.

Auch bei mir ist das Rezept aus ein­er Art Not­lage ent­standen: Mein Lieblings-Obsthändler hat­te noch einige Bün­del nicht ganz so hüb­sch­er Bana­nen herum­liegen, die er nicht mehr verkaufen kon­nte und deshalb ver­schenkt hat. Was macht man mit so vie­len Bana­nen, wenn man keine Kleinkinder auf­päp­peln muss? Genau: Bananenbrot.

Pasta Rosenkohl Radicchio Orangen Kumquat

Pasta mit Rosenkohl und Radicchio in Orangensauce

Gebraten­er Rosenkohl mit leicht bit­terem Radic­chio und ein­er süß-würzi­gen Orangen­sauce: das ist nicht nur ein Fest für die Augen, son­dern auch für den Gau­men. Damit lassen sich auch Rosenkohl-Verächter überzeugen.

Ofengemuese Parmesan Sahne Rahm

Ofengemüse mit Parmesan-Sahne

Im Herb­st und Win­ter mögen wir gerne Schmorg­erichte. Das muss nicht immer Fleisch sein, auch geschmortes Gemüse aus dem Back­ofen ist sehr leck­er. Ich mache dazu eine cremige Sauce aus Parme­san und Sahne (Parme­sahne?).

Tarte Rustique Brokkoli Pilze

Tarte Rustique mit Brokkoli und Champignons

Meine Tarte Rus­tique ist eine offene Teigtasche, die ich mit der wun­der­baren Kom­bi­na­tion von Brokkoli, Champignons und Gruyere gefüllt habe. Du kannst sie aber auch mit fast jedem anderen Gemüse füllen und sie eignet sich sog­ar zur Resteverwertung.

Blumenkohl ueberbacken

Blumenkohl-Minis, überbacken

Auf dem Markt gab es über­raschen­der­weise noch zwei kleine Blu­menkohl-Köpfchen. Da habe ich zuge­grif­f­en und sie zu ein­er leck­eren veg­e­tarischen Mahlzeit ver­ar­beit­et. Sie wären auch als Gemüse zu einem größeren Menü geeignet — die Menge reicht dann für 4 große Portionen.

Haehnchenbrust Avocado Salat

Hähnchen-Avocado-Salat mit Kokos-Chips

Cremige Avo­ca­do, saftiges Häh­nchen­fleisch, knack­ige Kokos-Chips: ob als leicht­es Mit­tag- oder Aben­dessen, daheim oder im Büro — mein Häh­nchen-Avo­ca­do-Salat lässt sich gut vor­bere­it­en und schmeckt immer.