Taro geroestet

Taro aus dem Backofen

Schon lange waren mir die braunen Knollen im Asia-Laden aufge­fall­en. Eine kurze Recherche nach Taro brachte vor allem asi­atis­che Rezepte zutage, aber auch, wer hätte das gedacht, ein Rezept aus Zypern. Dort heißt das Wurzel­gemüse Kolokaz. Was mich auf die Idee brachte, es mit einem Zitro­nen­häh­nchen zu kombinieren.

Sesam Cumin Kreuzkuemmel Sumach

Wunderwürze

Meine Würzmis­chung aus Sesam, Cumin, Sumach und Alep­po-Pfef­fer ver­wende ich, um aller­lei Gemüse, Fleisch oder Fisch aufzupeppen.

Hähnchen geschmort Gemüse

Geschmortes Huhn mit Gemüse

So ein geschmortes Huhn aus dem Back­ofen ist eine feine Sache – es macht nicht viel Arbeit, kann mit aller­lei saisonalem Gemüse geschmort wer­den und Du kannst es nach Belieben würzen. Heute gibt es eine eher schlichte Vari­ante mit Knoblauch und Thymian.

Frischkäse Kräuter

Frischkäse (Labneh)

Frischkäse kann man so ein­fach selb­st her­stellen, dass man eigentlich kaum von einem Rezept sprechen kann.

Hähnchen mit Feigen und Balsamico-Glasur

Hähnchen mit Feigen und Balsamico-Glasur

Richtig gute frische Feigen sind hierzu­lande lei­der kaum zu bekom­men – selb­st die besten sind nicht opti­mal gereift und brauchen ein biss­chen Nach­hil­fe mit etwas Honig- und Bal­sam­i­co-Süße. Im Back­ofen entwick­eln sie dann zusam­men mit dem Häh­nchen­fleisch ein betören­des, zimtiges Aro­ma, das man ihnen gar nicht zuge­traut hätte.

Grüne Bohnen mit Tomaten und Hackfleischbällchen

Grüne Bohnen mit Tomaten und Hackfleischbällchen

Um die Ecke von unserem Büro gab es bis vor Kurzen einen türkischen Imbiss, der außer dem üblichen Dön­erkram auch ein täglich wech­sel­ndes Mit­tagsange­bot hat­te. Da gab es immer super­leckere türkische Haus­man­nskost. Lei­der gibt es den Imbiss nicht mehr und neulich überkam mich die Sehnsucht …