Sauerteig Gemuesetaler

Sauerteig-Gemüsetaler mit Miso-Mayo

Die­ses Rezept für Sauerteig-Gemüsetaler löst ein Pro­blem: Seit­dem wir unser Brot selbst backen, bleibt eine stän­dig wach­sen­de Men­ge Sauerteig-Starter übrig. Den kann man zwar ein­frie­ren, aber irgend­wann muss er weg – aber wohin, wenn man Lebens­mit­tel nicht ein­fach weg­wer­fen möchte? 

Tomatenessenz

Tomatenessenz

Du bist noch auf der Suche nach einer spek­ta­ku­lä­ren Vor­sup­pe für ein fest­li­ches Menü? Mei­ne Toma­ten­es­senz ist vegan und schmeckt auch Omni­vo­ren. Sie macht sich außer­dem auch noch fast von selbst und muss am Fest­tag nur noch kurz auf­ge­wärmt werden.

Aubergine Walnuss Paprika

Auberginen mit Walnuss-Paprika-Füllung

Gefüll­te Auber­gi­nen kom­men im Hau­se drei­mi­nu­te­nei regel­mä­ßig auf den Tisch. Heu­te mit einer vega­nen Walnuss-Paprika-Füllung. Dazu gibt es einen ein­fa­chen kna­cki­gen Salat.

Paccheri Puttanesca

Paccheri Puttanesca

Pac­che­ri sind eine gro­ße Pasta­s­or­te aus Nea­pel. Sie sehen aus wie Mini-Canelloni, wer­den aber nicht gefüllt, son­dern tra­di­tio­nell mit Toma­ten­sauce ser­viert. Ich habe sie mit einer Art Puttanesca-Sauce zubereitet.

Kartoffeln Zucchini Zitrone

Kartoffel-Zucchini-Schmortopf in Zitronen-Olivenöl

Die­ser schlich­te vega­ne Kartoffel-Zucchini-Schmortopf bekommt sein Aro­ma von den lang­sam geschmor­ten Gemü­sen und viel gutem Oli­ven­öl. Knusp­ri­ge Crou­tons sor­gen für „Crunch“.

Paprika Seidentofu

Rote Paprika gefüllt mit Seidentofu

Rote Papri­ka habe ich mit Sei­den­to­fu gefüllt. Ein salzig-würziges Top­ping aus gehack­ten Oli­ven und Schnitt­lauch bil­det einen ange­neh­men Kon­trast zu den süß­li­chen und mil­den Aro­men der Paprika.

Taro geroestet

Taro aus dem Backofen

Schon lan­ge waren mir die brau­nen Knol­len im Asia-Laden auf­ge­fal­len. Eine kur­ze Recher­che nach Taro brach­te vor allem asia­ti­sche Rezep­te zuta­ge, aber auch, wer hät­te das gedacht, ein Rezept aus Zypern. Dort heißt das Wur­zel­ge­mü­se Kolo­kaz. Was mich auf die Idee brach­te, es mit einem Zitro­nen­hähn­chen zu kombinieren.

Chu Chu Chayote Choko Curry

Gemüsecurry mit Chayote

Gera­de noch recht­zei­tig vor dem Ende des Win­ters fand ich bei mei­nem Lieblings-Gemüsehändler eine Chayo­te. Das Gemü­se hat jetzt gera­de noch Sai­son und lässt sich zu einem herr­li­chen vega­nen panasia­ti­schen Cur­ry verarbeiten.

Pasta Rosenkohl Radicchio Orangen Kumquat

Pasta mit Rosenkohl und Radicchio in Orangensauce

Gebra­te­ner Rosen­kohl mit leicht bit­te­rem Radic­chio und einer süß-würzigen Oran­gen­sauce: das ist nicht nur ein Fest für die Augen, son­dern auch für den Gau­men. Damit las­sen sich auch Rosenkohl-Verächter überzeugen.