Gemuese Halloumi

Grillgemüse ohne Grill, aber mit Halloumi

Dass unse­re Woh­nung nach Nor­den aus­ge­rich­tet ist, hat im Som­mer unbe­streit­ba­re Vor­tei­le, aber einen gewis­sen Neid kön­nen wir nicht ver­heh­len, wenn die Nach­barn auf ihren West­bal­ko­nen gril­len. Geschmack­lich gelingt Grill­ge­mü­se aber auch in einer Küche ohne Bal­kon und ohne Grill.

Burrata Tomaten Erdbeeren

Erdbeer-Tomaten-Salsa zu Burrata

Erd­bee­ren und Sah­ne sind eine himm­li­sche Kom­bi­na­ti­on. Heu­te mache ich eine wür­zi­ge Vari­an­te aus Erd­bee­ren, Toma­ten und Burrata.

Bohnen Polenta

Gebratene grüne Bohnen mit geröstetem Buchweizen und Polenta

Gebra­te­ne grü­ne Boh­nen schme­cken sehr wür­zig nach sich selbst. Gerös­te­ter Buch­wei­zen gibt dem Gan­zen den nöti­gen Knus­per­ef­fekt und eine wei­te­re Zutat run­det das Aro­men­spek­trum ab. Dazu gab es eine ein­fa­che Polenta.

Blumenkohl Pumpernickel Hollandaise

Gebackener Blumenkohl mit Pumpernickel-Crunch und Zitronen-Hollandaise

Blu­men­kohl oder ande­res Gemü­se mit Hol­lan­dai­se ist nicht gera­de leich­te Küche, geschmack­lich aber eher sanft. Das muss nicht so sein. Die but­t­ri­ge Sau­ce wird durch Zitro­ne etwas weni­ger wuch­tig. Knusp­ri­ger Pumpernickel-Crunch und geba­cke­ner Blu­men­kohl steu­ern Röst­aro­men bei.