Cassata Frozen Yoghurt

Cassata mit Mandelkrokant

Eine Cas­sa­ta alla sicil­iana ist eigentlich eine Art Käse­torte aus Ricot­ta und Bisquit, die mit kandierten Frücht­en und weit­eren Zutat­en deko­ri­ert und tra­di­tioneller­weise Ostern gegessen wird. In Deutsch­land ken­nt man Cas­sa­ta als Eis aus der guten ital­ienis­chen Eis­diele. Ich habe sie mit Joghurt zubere­it­et, was dem Ganzen eine etwas leichtere, säuer­liche Note gab.

Gooseberry Fool Stachelbeeren

Gooseberry Fool — Stachelbeeren mit Sahne

Der selt­same Som­mer dieses Jahres scheint das ide­ale Wet­ter für Stachel­beeren (und andere Beeren) zu sein. Das Ange­bot auf dem Markt ist schi­er unendlich. Ich habe aus der etwas alt­modis­chen Frucht ein noch alt­modis­cheres Dessert gemacht.

Clafoutis Brombeeren Mures

Clafoutis mit Brombeeren

Clafoutis ist eine tra­di­tionelle franzö­sis­che Nach­speise, die nor­maler­weise mit Kirschen zubere­it­et wird. Weil es so schöne Brombeeren auf dem Markt gab, habe ich das Rezept ein biss­chen abgewandelt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Milchkaffee-Panna Cotta mit Espresso-Spiegel

Eigentlich bin ich ja dage­gen, Klas­sik­er kreativ abzuän­dern. Bei dieser Pan­na Cot­ta mit Milchkaf­fee-Geschmack mache ich eine Aus­nahme, denn sie ist ein­fach zu leck­er. Sie lässt sich gut vor­bere­it­en und ist damit ein pri­ma Dessert, das wenig Streß macht.

Mallorquinischer Mandelkuchen

Mandelkuchen aus Mallorca

Dieser Man­delkuchen braucht nur wenige Zutat­en, kommt ganz ohne Mehl aus und ist deshalb wun­der­bar saftig. Reich­lich abgeriebene Zitro­nen­schale ver­lei­ht ihm ein som­mer­lich­es Aro­ma — egal zu welch­er Jahreszeit. Und das Beste: er ist ganz schnell gemacht.

Frischkäse Kräuter

Frischkäse (Labneh)

Frischkäse kann man so ein­fach selb­st her­stellen, dass man eigentlich kaum von einem Rezept sprechen kann.

Bayerische Creme

Bayerische Creme

Bay­erische Creme ist ein uraltes Rezept, das sich bis in die höfis­che Küche des 14. Jahrhun­derts zurück­ver­fol­gen lässt. Trotz der mit dem Namen ver­bun­de­nen Assozi­a­tio­nen ist sie eine fluffig-leichte Angegele­gen­heit. Was die Crème bavaroise, wie sie auf franzö­sisch heißt, mit Bay­ern zu tun hat, weiß nicht ein­mal die Wikipedia.