Maracuja-Mousse mit Himbeeren

Maracuja-Mousse mit Himbeeren

Mara­cu­ja-Mousse ist nicht auf­wän­dig zuzu­be­rei­ten, aber trotz­dem ein fei­nes Des­sert für fest­li­che Gele­gen­hei­ten.

Cassata Frozen Yoghurt

Cassata mit Mandelkrokant

Eine Cas­sa­ta alla sici­lia­na ist eigent­lich eine Art Käse­tor­te aus Ricot­ta und Bis­quit, die mit kan­dier­ten Früch­ten und wei­te­ren Zuta­ten deko­riert und tra­di­tio­nel­ler­wei­se Ostern geges­sen wird. In Deutsch­land kennt man Cas­sa­ta als Eis aus der guten ita­lie­ni­schen Eis­die­le. Ich habe sie mit Joghurt zube­rei­tet, was dem Gan­zen eine etwas leich­te­re, säu­er­li­che Note gab.

Gooseberry Fool Stachelbeeren

Gooseberry Fool – Stachelbeeren mit Sahne

Der selt­sa­me Som­mer die­ses Jah­res scheint das idea­le Wet­ter für Sta­chel­bee­ren (und ande­re Bee­ren) zu sein. Das Ange­bot auf dem Markt ist schier unend­lich. Ich habe aus der etwas alt­mo­di­schen Frucht ein noch alt­mo­di­sche­res Des­sert gemacht.

Clafoutis Brombeeren Mures

Clafoutis mit Brombeeren

Cla­fou­tis ist eine tra­di­tio­nel­le fran­zö­si­sche Nach­spei­se, die nor­ma­ler­wei­se mit Kir­schen zube­rei­tet wird. Weil es so schö­ne Brom­bee­ren auf dem Markt gab, habe ich das Rezept ein biss­chen abge­wan­delt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Milchkaffee-Panna Cotta mit Espresso-Spiegel

Eigent­lich bin ich ja dage­gen, Klas­si­ker krea­tiv abzu­än­dern. Bei die­ser Pan­na Cot­ta mit Milch­kaf­fee-Geschmack mache ich eine Aus­nah­me, denn sie ist ein­fach zu lecker. Sie lässt sich gut vor­be­rei­ten und ist damit ein pri­ma Des­sert, das wenig Streß macht.

Mallorquinischer Mandelkuchen

Mandelkuchen aus Mallorca

Die­ser Man­del­ku­chen braucht nur weni­ge Zuta­ten, kommt ganz ohne Mehl aus und ist des­halb wun­der­bar saf­tig. Reich­lich abge­rie­be­ne Zitro­nen­scha­le ver­leiht ihm ein som­mer­li­ches Aro­ma – egal zu wel­cher Jah­res­zeit. Und das Bes­te: er ist ganz schnell gemacht.

Frischkäse Kräuter

Frischkäse (Labneh)

Frisch­kä­se kann man so ein­fach selbst her­stel­len, dass man eigent­lich kaum von einem Rezept spre­chen kann.