Stabmixer

Stabmixer

Ein Stabmixer – manchmal auch Pürierstab genannt – ist ein Gerät, von dem man nie glaubt, dass man es braucht. Aber wenn man es erst einmal hat, würde man es nie wieder weggeben. Er ist unglaublich vielfältig. Man kann Suppen damit pürieren. Oder Cremesuppen vor dem Servieren noch mal kurz aufschäumen. Oder Pesto machen. Man … Weiterlesen

Mörser

Mörser

Mörser gibt es in allen Größen und Preisklassen. Da man heftig darin arbeiten muss, sollte er schwer sein, damit er nicht verrutscht. Empfindliche Oberflächen können da schon mal einen Kratzer abbekommen, deshalb am besten ein feuchtes Tuch unterlegen (es geht auch ein trockenes, aber mit einem feuchten rutscht’s noch weniger). Wenn man nicht ständig Mini-Mengen … Weiterlesen

Spargel ist wie Weihnachten …

… denn man kann sich das ganze Jahr darauf freuen. Aber zum Glück ist die Spargelzeit länger – die ›offizielle‹ Saison beginnt am 15. April und endet am 24. Juni. Warum das so ist, wissen die Götter. In diesem Jahr wird es wohl etwas später werden, bis man bezahlbaren heimischen Spargel bekommt, denn es war … Weiterlesen

Spaghetti mit Tomaten und Mozzarella

Spaghetti mit Tomaten und Mozzarella

Auch wenn die Wettervorhersage heute ziemlich dunkel aussieht – der nächste Sommer kommt bestimmt. Als Vorgeschmack und Anregung für die Fantasie schon mal ein typisches Sommergericht – leicht, bekömmlich und ohne großen Aufwand zubereitet.

Weiterlesen

Vanillezucker

Vanillezucker

Leute, kauft keinen Vanillezucker! Der kommt direkt aus dem Chemielabor. Es gibt wohl kaum etwas, das sich leichter und billiger künstlich herstellen lässt als Vanillezucker – außer Ascorbinsäure vielleicht, die uns dann als Vitamin C verkauft wird.

Es gibt aber auch kaum etwas, das sich leichter und billiger selbst herstellen lässt. Und wenn es mal nicht süß sein soll: auch Vanillearoma lässt sich quasi als Abfallprodukt ganz einfach selbst machen. Und zwar auf natürlichem Weg und tausendmal besser als die Produkte der »Lebensmittel-«Industrie.

Weiterlesen

Ziegenkäse mit Honig und Walnüssen

Ziegenkäse mit Honig und Walnüssen

Auch wenn es Dir vielleicht etwas seltsam vorkommt: Die Kombination von salzigem Ziegenfrischkäse und süßem Honig ist ein super leckeres Dessert. Und die leicht bitteren Walnüsse sorgen dafür, das die Geschmäcker ausgewogen sind.

Kleiner Nebeneffekt: außer Eis aus der Tiefkühltruhe gibt es fast kein Dessert, das mit weniger Aufwand zubereitet werden kann.

Weiterlesen

Mangold mit Rosinen und Pinienkernen

Mangold mit Rosinen und Pinienkernen

Mangold ist ein unterschätztes Gemüse, dabei ist er so vielfältig zuzubereiten. Für sich genommen ist er recht langweilig, deshalb muss man ihn ein wenig aufpeppen – zum Beispiel so wie hier mit Rosinen und Pinienkernen. Die süßen Rosinen passen hervorragend zu dem leicht herb schmeckenden Mangold. Das Rezept ist übrigens keine Erfindung von mir, sondern kommt aus der spanischen Küche.

Weiterlesen

Röstkartoffeln

Röstkartoffeln passen als Beilage zu fast allem. Und sie sind unglaublich vielfältig zu variieren. Der einzige Nachteil ist, dass die gekochten Kartoffeln über Nacht stehen sollten, damit sie richtig schön knusprig werden. Aber mit ein bisschen Planung kriegst Du das schon hin – zum Beispiel, indem Du am Tag vorher Kartoffeln mit grüner Sauce machst und einfach die doppelte Menge Kartoffeln kochst.

Weiterlesen