Quarkflan mit Erdbeersauce und frischen Erdbeeren

Erd­bee­ren mit Quark ist die ein­fachste Nach­speise der Welt. Lei­der nicht die raf­fi­nier­teste. Mit ein paar klei­nen Ände­run­gen kannst Du aber ein Des­sert zau­bern, das Du bes­ser im Restau­rant nicht bekommst.

Wie immer beim Des­sert musst Du recht­zei­tig anfan­gen. In die­sem Fall sogar Stun­den vor­her, denn die Creme muss für ein paar Stun­den in den Kühl­schrank, um fest zu wer­den.

Dafür ist die eigent­li­che Arbeits­zeit so kurz, dass man sie kaum mes­sen kann, und Du hast jede Menge Zeit, Dich um ein dem Des­sert ange­mes­se­nes Haupt­ge­richt zu küm­mern.

Zutaten für 4 Portionen

  • 250 g Sah­ne­quark
  • ½ Vanil­le­schote
  • 40 g Zucker für den Quark­flan
  • 3 Blatt Gela­tine
  • 200 ml Sahne
  • 500 g Erd­bee­ren
  • 4 EL Zucker für die Erd­beer­sauce

Zeit

  • Die Masse für den Flan ist in weni­gen Minu­ten zusam­men­ge­rührt, er muss dann aber für 4 bis 5 Stun­den in den Kühl­schrank.
  • Die Erd­beer­sauce ist in weni­gen Minu­ten fer­tig.

Zubehör

  • Förm­chen oder kleine Tas­sen zum Kalt­stel­len
  • Pürier­stab

Zubereitung

Quarkflan

Wei­che die Gela­tine in etwas kal­tem Was­ser gründ­lich ein, bis sie weich ist. Das dau­ert unge­fähr 10 bis 15 Minu­ten.

Schlage die Sahne steif.

Kratze das Mark aus der Vanil­le­schote und ver­mi­sche es mit 40 g Zucker und dem Quark.

Drü­cke die ein­ge­weichte Gela­tine aus und gib sie tropf­nass in ein klei­nes Töpf­chen. Erwärme sie sehr, sehr vor­sich­tig, bis sie sich auf­ge­löst hat (höchs­tens Stufe 2 auf dem E-Herd!). Sie ist dann hand­warm, kei­nes­falls heiß.

Mische die auf­ge­löste Gela­tine schnell und gleich­mä­ßig unter den Quark und hebe die steif geschla­gene Sahne unter die Masse. Wie das geht, habe ich schon mal erklärt.

Masse in Timabale-Förmchen füllen

Spüle die Förm­chen oder Tas­sen kalt aus und fülle die Creme ein. Stelle sie min­des­tens 4 Stun­den in den Kühl­schrank, bis sie fest ist.

Erdbeersauce

Die Erd­beer­sauce berei­test Du erst kurz vor dem Ser­vie­ren zu, damit das volle Aroma erhal­ten bleibt. Püriere die Hälfte der Erd­bee­ren mit ca. 4 EL Zucker. Schneide die rest­li­chen Früchte klein und zuckere sie ein wenig.

Erdbeeren

Anrichten

Tau­che die Förm­chen mit den Quark­flan kurz in hei­ßes Was­ser und stürze den Flan auf Des­sert­tel­ler. Löf­fele ein wenig von der Erbeer­sauce drum herum und dar­über und deko­riere mit den leicht gezu­cker­ten Früch­ten.

Schreibe einen Kommentar