Schmandkuchen mit Schnittlauch und Schnittlauchblüten

Die Schnit­t­lauch­blüten ste­hen in voller Pracht und wollen ver­speist wer­den. Ich habe einen Schmand­kuchen mit Schnit­t­lauch und ‑blüten belegt.

Dafür habe ich mein Rezept für Schmand­kuchen mit Kräutern leicht abge­wan­delt (andere Mis­chung der Milch­pro­duk­te, heißer und kürz­er geback­en). Bei­de Vari­anten schmeck­en sehr gut.

Der Schnit­t­lauch kam bei uns aus dem Balkonkas­ten – ich schätze, dass die Menge unge­fähr einem Bund aus dem Super­markt entsprach. Schnit­t­lauch­blüten kann man meines Wis­sens nicht kaufen.

Zutaten für 4 Portionen

Teig

  • 250 g Mehl
  • ½ Wür­fel Hefe (frisch)
  • ½ TL Zuck­er
  • 100 ml Milch
  • 50 g weiche But­ter
  • 1 TL Salz

Belag

  • 150 g Schmand
  • 150 g Creme Fraiche
  • 150 g Ziegen­frischkäse
  • reich­lich Schnit­t­lauch
  • 4 bis 6 Schnit­t­lauch­blüten
  • Salz, Pfef­fer

Zeit

  • Du musst 3 bis 4 Stun­den vor dem Servieren anfan­gen, da der Teig gehen muss
  • Die eigentliche Arbeit­szeit liegt bei etwa 45 Minuten
  • Backzeit: 15 Minuten

Zusammenfassung

  • Hefeteig kneten, gehen lassen
  • Fladen for­men, gehen lassen
  • Back­ofen auf 240 Grad vorheizen
  • Belag vor­bere­it­en, auf die Fladen stre­ichen
  • Fladen back­en
  • Fladen mit Schnit­t­lauch und Schnit­t­lauch­blüten bestreuen

Zubereitung

3,5 Stunden vor dem Servieren

Verknete die Zutat­en für den Teig zu einem geschmei­di­gen Hefeteig und lasse ihn an einem war­men Ort unge­fähr 2 Stun­den gehen.

75 Minuten vorher

Heize den Back­ofen auf 240 Grad vor.

Knete den Teig noch ein­mal kurz durch und walze ihn zu einem gle­ich­mäßig dick­en Fladen aus. Lege den Fladen auf ein Back­blech und lasse ihn noch ein­mal gehen, während Du den Belag vor­bere­itest.

Ver­mis­che den Schmand, die Creme Fraiche und den Ziegen­frischkäse. Falls die Masse zu steif ist, kannst Du sie mit etwas Milch glat­trühren. Würze mit etwas Salz und Pfef­fer.

Schnei­de den Schnit­t­lauch in feine Röllchen. Mis­che unge­fähr zwei Drit­tel davon unter die Milch­pro­duk­te.

Zupfe die kleinen Kelche aus den Schnit­t­lauch­blüten und stelle sie für später bere­it.

20 Minuten vorher

Bestre­iche den Hefe­fladen mit der Milch­pro­duk­te-Mis­chung und schiebe ihn in den vorge­heizten Back­ofen. Backe ihn 12 bis 15 Minuten – der Belag darf ein biss­chen Farbe annehmen, sollte aber nicht braun wer­den.

Kurz vor dem Servieren

Nimm die Fladen aus dem Back­ofen, bestreue sie mit dem übri­gen Schnit­t­lauch und den Schnit­t­lauch­blüten und serviere sofort.

Schreibe einen Kommentar