Warmer Salat mit roten Linsen, Champignons und Kirschtomaten

Eigentlich wolltest Du heute Salat machen, aber weil’s im Büro mal wieder länger gedauert hat, war der Supermarkt leer gekauft. Warum lebt man eigentlich in der Großstadt mit Öffnungszeiten bis Mitternacht, wenn’s dann doch schon um kurz nach acht nichts mehr gibt!

Immerhin gab’s noch ein Päckchen Champignons. Da darf man nicht wählerisch sein – ob braun oder weiß ist völlig egal. Frühlingszwiebeln und Kirschtomaten gibt’s auch immer. Rote Linsen sind im Vorrat.

Zuhause soll’s dann schnell gehen. Keine großen Kochorgien mehr, sondern einfach alles zusammengeschnippelt und dann nur noch auf’s Sofa … Und hey, wann kriegt man das schon: Salat und trotzdem etwas Warmes in den Bauch!

Zutaten für 2 Portionen

  • 6 bis 8 Champignons
  • 1 oder 2 Frühlingszwiebeln
  • 8 bis 10 Kirschtomaten
  • 150 g rote Linsen
  • ca. 1 l Gemüsebrühe
  • 3 EL Weißwein- oder Apfelessig
  • 6 EL Öl
  • Salz, Pfeffer

Zeit

  • 15 Minuten

Zubehör

Zusammenfassung

Tipp

Serviere den Salat mal als Vorspeise. Die Menge reicht dann für 4 bis 6 Personen.

Zubereitung

Putze das Gemüse, schneide die Pilze in dicke und die Frühlingszwiebeln in feine Scheiben. Halbiere oder viertele die Kirschtomaten.

Koche die roten Linsen in der Gemüsebrühe bissfest. Das dauert nur 4 bis 5 Minuten. Du darfst sie nicht länger kochen, denn dann werden sie matschig.

Rote Linsen

Während die Linsen kochen, vermischst Du Essig, Salz, Pfeffer und Öl zu einer dickflüssigen Vinaigrette. Kurz bevor die Linsen gar sind, nimmst Du noch einen oder zwei EL von der Linsenbrühe und rührst sie unter die Vinaigrette.

Probiere die Linsen; wenn sie eine knackig-nussige Konsistenz haben, sind sie fertig. Gieße sie ab und vermische sie mit der Vinaigrette. Gib das Gemüse dazu, vermische alles schnell miteinander, schmecke noch mal ab und serviere, solange die Linsen noch warm sind.

Variationen

Wenn Du’s fruchtig magst, kannst Du auch einen halben in Stückchen geschnittenen sauren Apfel dazu tun. Oder Du machst es mit ein paar Rucola-Blättern salatiger.

Dazu passt

Frisches Baguette.

Schreibe einen Kommentar