Ziegenkäse mit Honig und Walnüssen

Auch wenn es Dir vielleicht etwas seltsam vorkommt: Die Kombination von salzigem Ziegenfrischkäse und süßem Honig ist ein super leckeres Dessert. Und die leicht bitteren Walnüsse sorgen dafür, das die Geschmäcker ausgewogen sind.

Kleiner Nebeneffekt: außer Eis aus der Tiefkühltruhe gibt es fast kein Dessert, das mit weniger Aufwand zubereitet werden kann.

Zutaten pro Portion

  • ein kleiner Ziegenfrischkäse (wird an der Käsetheke oft als »Taler« verkauft)
  • 1 EL würziger Honig (z.B. Tannen-, Wald- oder Heidehonig)
  • 2 Walnüsse

Zeit

  • Ein paar Minuten.

Zubereitung

Den Ziegenfrischkäse auf einen kleinen Teller legen, mit Honig beträufeln und mit den grob gehackten Walnüssen bestreuen. Fertig. Servieren.

Wer sich ein bisschen mehr Arbeit machen möchte, röstet die Walnüsse vorher in einer trockenen Pfanne ein wenig an.

Schreibe einen Kommentar