Lachsforelle mit Radieschensalat-

Lachsforelle mit Radieschensalat

Wenn die Temperaturen steigen, möchte man leichter und frischer essen. Im Garten reifen die Radieschen (wer keinen Garten hat, findet jetzt gute Radieschen auch auf dem Markt oder im Gemüseladen), Rettich und Gurke passen auch in die Saison.

Wir machen einen leckeren Salat daraus und servieren Lachsforelle dazu. Im Rezept wird sie in der Pfanne gebraten, wer’s beherrscht, kann den Fisch aber gerne auch grillen.

WeiterlesenLachsforelle mit Radieschensalat

Warmer Linsensalat

Warmer Salat mit roten Linsen, Champignons und Kirschtomaten

Eigentlich wolltest Du heute Salat machen, aber weil’s im Büro mal wieder länger gedauert hat, war der Supermarkt leer gekauft. Warum lebt man eigentlich in der Großstadt mit Öffnungszeiten bis Mitternacht, wenn’s dann doch schon um kurz nach acht nichts mehr gibt!

Immerhin gab’s noch ein Päckchen Champignons. Da darf man nicht wählerisch sein – ob braun oder weiß ist völlig egal. Frühlingszwiebeln und Kirschtomaten gibt’s auch immer. Rote Linsen sind im Vorrat.

Zuhause soll’s dann schnell gehen. Keine großen Kochorgien mehr, sondern einfach alles zusammengeschnippelt und dann nur noch auf’s Sofa … Und hey, wann kriegt man das schon: Salat und trotzdem etwas Warmes in den Bauch!

WeiterlesenWarmer Salat mit roten Linsen, Champignons und Kirschtomaten

Lachs mit Apfel-Radicchio

Gebratener Lachs mit Apfel-Radicchio

Süß. Bitter. Sauer. Fisch. Alles auf einmal. Eine Geschmackskombination für Fortgeschrittene. Ein Abenteuer für die Geschmacksnerven.

Bei so viel Wagnis muss man sich auf den Geschmack konzentrieren können und das Kochen muss von alleine funktionieren. Keine komplizierten oder langwierigen Zubereitungsschritte. Volle Aufmerksamkeit auf’s Abschmecken.

WeiterlesenGebratener Lachs mit Apfel-Radicchio