Kürbis Schwarzer Reis Mandarinchen Sauce

Kürbis mit schwarzem Reis und Sesam-Mandarinen-Sauce

Die Sesam-Man­dari­nen-Sauce gibt dem Kür­bis eine angenehm frische Note. Schwarz­er Reis ist ein Muss: nicht nur, weil das ein­fach zubere­it­ete Rezept damit ein wahrer Augen­fänger wird. Son­dern auch weil man bei aller war­men Weich­heit des Kür­bis auch was zum Beißen braucht.

Lachsforelle mit Radieschensalat-

Lachsforelle mit Radieschensalat

Wenn die Tem­per­a­turen steigen, möchte man leichter und frisch­er essen. Im Garten reifen die Radi­eschen (wer keinen Garten hat, find­et jet­zt gute Radi­eschen auch auf dem Markt oder im Gemüse­laden), Ret­tich und Gurke passen auch in die Sai­son.

Wir machen einen leck­eren Salat daraus und servieren Lachs­forelle dazu. Im Rezept wird sie in der Pfanne gebrat­en, wer’s beherrscht, kann den Fisch aber gerne auch grillen.

Warmer Linsensalat

Warmer Salat mit roten Linsen, Champignons und Kirschtomaten

Eigentlich woll­test Du heute Salat machen, aber weil’s im Büro mal wieder länger gedauert hat, war der Super­markt leer gekauft. Warum lebt man eigentlich in der Großs­tadt mit Öff­nungszeit­en bis Mit­ter­nacht, wenn’s dann doch schon um kurz nach acht nichts mehr gibt!

Immer­hin gab’s noch ein Päckchen Champignons. Da darf man nicht wäh­lerisch sein – ob braun oder weiß ist völ­lig egal. Früh­lingszwiebeln und Kirschto­mat­en gibt’s auch immer. Rote Lin­sen sind im Vor­rat.

Zuhause soll’s dann schnell gehen. Keine großen Kochorgien mehr, son­dern ein­fach alles zusam­mengeschnip­pelt und dann nur noch auf’s Sofa … Und hey, wann kriegt man das schon: Salat und trotz­dem etwas Warmes in den Bauch!

Lachs mit Apfel-Radicchio

Gebratener Lachs mit Apfel-Radicchio

Süß. Bit­ter. Sauer. Fisch. Alles auf ein­mal. Eine Geschmack­skom­bi­na­tion für Fort­geschrit­tene. Ein Aben­teuer für die Geschmack­sner­ven.

Bei so viel Wag­nis muss man sich auf den Geschmack konzen­tri­eren kön­nen und das Kochen muss von alleine funk­tion­ieren. Keine kom­plizierten oder lang­wieri­gen Zubere­itungss­chritte. Volle Aufmerk­samkeit auf’s Abschmeck­en.