Herzhafte Arme Ritter

Herzhafte Arme Ritter

Immer wenn in mein­er Stu­den­ten-WG mal wieder Ebbe in der Haushalt­skasse war, haben wir das schon etwas älter gewor­dene Brot zu herzhaften Armen Rit­tern ver­ar­beit­et. Mit eini­gen Jahrzehn­ten Abstand habe ich fest­gestellt, dass sie nicht nur ein echt­es Low Bud­get Essen sind, son­dern tat­säch­lich auch richtig gut schmeck­en.

Grüner Spargel Salat

Grüner Spargelsalat mit Riesen-Croutons

Von Spargel kann ich gar nicht genug kriegen. Und in diesem Jahr habe ich Spargel als Salat für mich ent­deckt.

Dieses Rezept lebt von der har­monis­chen Mis­chung aus säuer­lich­er But­ter­milch, leicht bit­terem grü­nen Spargel und dem nus­sig-but­tri­gen Aro­ma von geröstetem Brot. Man kann Crou­tons dazu sagen – aber eigentlich sind die Wür­fel dafür zu groß, eher wie in ein­er Pan­zanel­la: außen knus­prig und innen fluffig. Ich habe ein helles Weizen­mis­chbrot genom­men, wenn Dir das zu rustikal erscheint, kannst Du auch ein ordentlich­es Bauern­brot nehmen.

Avocado-Birnen-Schnitte mit Bacon und Radicchio

Bauernbrot mit Avocado, Birnen, Bacon und Radicchio

In der Avo­ca­do-Bir­nen-Schnitte mit Bacon und Radic­chio ist alles drin:

Fein-nus­sige Avo­ca­dos, süße Bir­nen, salziger Bacon und leicht bit­ter­er Radic­chio ergeben zusam­men eine unglaublich leckere Geschmack­skom­bi­na­tion.

Zusät­zlich zur geschmack­lichen Vere­ini­gung von Gegen­sätzen har­mon­isiert die Avo­ca­do-Bir­nen-Schnitte die Cremigkeit der Avo­ca­do mit krisp-knus­prigem Bacon.

Als ob das noch nicht genug wäre: vio­let­ter Radic­chio, rot­brauner Bacon, zart­grüne Avo­ca­do machen auch dem Auge Freude.