Pasta mit Garnelen Tomaten und Haselnusspesto

Pasta mit Garnelen, Tomaten und Haselnuss-Zitronen-Pesto

Pas­ta und Pesto geht immer. Und geht immer schnell, wenn man das Pesto schon im Kühlschrank hat. Alle Zutat­en sind schnell im Super­markt besorgt.

Du kannst im Prinzip auch ein grünes Pesto aus dem Glas nehmen, aber eine richtige Köstlichkeit wird dieses  Gericht erst mit einem selb­st­gemacht­en Hasel­nuss-Zitro­nen-Pesto mit Ker­bel. Das kann man nicht kaufen, aber in gewis­sem Rah­men auf Vor­rat zubere­it­en und im Kühlschrank aufbewahren.

Weit­er­lesenPas­ta mit Gar­ne­len, Tomat­en und Haselnuss-Zitronen-Pesto

Grüner Spargel mit Serrano

Bavette mit gebratenem grünen Spargel, Serranoschinken und Parmesan

Grün­er Spargel kommt meist aus fer­nen Gefilden in unsere Märk­te. Während er beispiel­weise in Spanien die Stan­dard­sorte ist, wird er in Deutsch­land eher sel­ten angeboten.

Heute gibt es ihn nicht solo, son­dern in ein­er ziem­lich unwider­stehlichen Kom­bi­na­tion mit Pas­ta und Serranoschinken.

Da man fast alles vor­bere­it­en kann, eignet sich dieses Rezept auch als Vor­speise für ein ein­drucksvolles Menü. Statt Ser­ra­no- kannst Du auch Par­maschinken oder eine andere luft­getrock­nete Sorte nehmen. Geräuchert­er Schinken eignet sich nicht.

Weit­er­lesenBavette mit gebraten­em grü­nen Spargel, Ser­ra­noschinken und Parmesan