Pasta mit Garnelen Tomaten und Haselnusspesto

Pasta mit Garnelen, Tomaten und Haselnuss-Zitronen-Pesto

Pasta und Pesto geht immer. Und geht immer schnell, wenn man das Pesto schon im Kühl­schrank hat. Alle Zuta­ten sind schnell im Super­markt besorgt.

Du kannst im Prin­zip auch ein grü­nes Pesto aus dem Glas neh­men, aber eine rich­tige Köst­lich­keit wird die­ses  Gericht erst mit einem selbst­ge­mach­ten Hasel­nuss-Zitro­nen-Pesto mit Ker­bel. Das kann man nicht kau­fen, aber in gewis­sem Rah­men auf Vor­rat zube­rei­ten und im Kühl­schrank auf­be­wah­ren.

Wei­ter­le­senPasta mit Gar­ne­len, Toma­ten und Hasel­nuss-Zitro­nen-Pesto

Grüner Spargel mit Serrano

Bavette mit gebratenem grünen Spargel, Serranoschinken und Parmesan

Grü­ner Spar­gel kommt meist aus fer­nen Gefil­den in unsere Märkte. Wäh­rend er bei­spiel­weise in Spa­nien die Stan­dard­sorte ist, wird er in Deutsch­land eher sel­ten ange­bo­ten.

Heute gibt es ihn nicht solo, son­dern in einer ziem­lich unwi­der­steh­li­chen Kom­bi­na­tion mit Pasta und Ser­ra­no­schin­ken.

Da man fast alles vor­be­rei­ten kann, eig­net sich die­ses Rezept auch als Vor­speise für ein ein­drucks­vol­les Menü. Statt Ser­rano- kannst Du auch Par­ma­schin­ken oder eine andere luft­ge­trock­nete Sorte neh­men. Geräu­cher­ter Schin­ken eig­net sich nicht.

Wei­ter­le­senBavette mit gebra­te­nem grü­nen Spar­gel, Ser­ra­no­schin­ken und Par­me­san