Birnen Bohnen Speck Salat

Bohnensalat mit karamellisierten Birnen

Bir­nen Bohnen Speck ist ein tra­di­tionelles nord­deutsches Gericht. Im August sind die Bohnen und die ersten Bir­nen reif; vom Schinken des Vor­jahrs ist nur noch der Knochen da und wird aus­gekocht.

Das Orig­i­nal ist ein bäuer­lich deftiger Ein­topf. Ich habe mir gedacht, dass das eigentlich auch als Bohnen­salat funk­tion­ieren müsste.

Avocado-Birnen-Schnitte mit Bacon und Radicchio

Bauernbrot mit Avocado, Birnen, Bacon und Radicchio

In der Avo­ca­do-Bir­nen-Schnitte mit Bacon und Radic­chio ist alles drin:

Fein-nus­sige Avo­ca­dos, süße Bir­nen, salziger Bacon und leicht bit­ter­er Radic­chio ergeben zusam­men eine unglaublich leckere Geschmack­skom­bi­na­tion.

Zusät­zlich zur geschmack­lichen Vere­ini­gung von Gegen­sätzen har­mon­isiert die Avo­ca­do-Bir­nen-Schnitte die Cremigkeit der Avo­ca­do mit krisp-knus­prigem Bacon.

Als ob das noch nicht genug wäre: vio­let­ter Radic­chio, rot­brauner Bacon, zart­grüne Avo­ca­do machen auch dem Auge Freude.

Birne-Gorgonzola-Sauce zu Pasta

Birnen-Gorgonzola-Sauce zu Pasta

Birne und Gor­gonzo­la ist eine ziem­lich klas­sis­che Kom­bi­na­tion. Die feine Frucht­süße har­moniert wun­der­bar mit dem salzig-her­ben Käse. In der ital­ienis­chen Küche wer­den bei­de mit Pas­ta in ver­schieden­ster Form zubere­it­et.

Am bekan­ntesten sind vielle­icht die mit Birne und Gor­gonzo­la gefüll­ten Tortelli­ni, die in ein­er sämi­gen Sah­ne­sauce serviert wer­den. Da ich die Mühe scheue, Tortelli­ni selb­st zu füllen (und fer­tig gekaufte nicht auf den Tisch kom­men), habe ich mir gedacht: warum soll die Fül­lung eigentlich immer in die Pas­ta? Warum nicht als alles als Sauce zubere­it­en?

Gedacht, getan.

Lamm Polenta Pastis Birnen

Lamm mit Pastisbirnen und Ingwer-Polenta

Polen­ta ist ein Brei aus Mais­gries, der nor­maler­weise nach wenig schmeckt und schw­er im Magen liegt. Ing­w­er und Chili machen die Polen­ta nicht nur leichter ver­daulich, son­dern ergeben zusam­men mit Thymi­an auch eine unwieder­stehliche Aromenkom­bi­na­tion. So eignet sich Polen­ta auch als Beilage zu anderen Gericht­en.

Heute servieren­wir sie mit Lamm und Bir­nen, die wir mit Fenchel, Wachold­er, Thymi­an und Pastis in eine mediter­rane Aromen­bombe ver­wan­deln, die erstaunlich gut zu der eher asi­atisch inspiri­erten Polen­ta passt.

Bei­des zusam­men ist Aromenküche hoch drei und dabei noch nicht ein­mal aufwändig zu kochen.