Tomaten Tarte Tatin

Tomaten Tarte Tatin

Eine Tarte Tatin ist eigent­lich eine Art Apfel­ku­chen, der mit Blät­ter- oder Mür­be­teig geba­cken wird. Der Clou daran ist, dass die Äpfel in einer spe­zi­el­len Form kara­mel­li­siert und mit dem Teig zuge­deckt wer­den. Zum Ser­vie­ren wird das Ganze dann rich­tig herum gedreht.

Die­ses Prin­zip funk­tio­niert auch sehr gut mit einer Toma­ten-Tarte. Man braucht nicht mal eine Tarte-Form – eine nor­male Pfanne reicht völ­lig aus. Nur ofen­fest sollte sie sein.

Wei­ter­le­senToma­ten Tarte Tatin

Apfeltarte

Schnelle Apfeltarte

Wenige Zuta­ten, wenig Auf­wand und trotz­dem eine fan­tas­ti­sche Köst­lich­keit zum Kaf­fee oder als Abschluss zu einem opu­len­ten Mahl: Zu die­ser Apfeltarte kann nie­mand nein sagen. Nor­ma­ler­weise bin ich ja für’s sel­ber­ma­chen, aber bei Blät­ter­teig ist der Griff ins Kühl­re­gal erlaubt.

Wei­ter­le­senSchnelle Apfeltarte