Pilzsauce

Cremige Pilzsauce: so einfach und so lecker

Eine cre­mige Pilz­sauce schmeckt zu fast allem und ist die Basis für aller­lei wei­tere Sau­cen. Du soll­test sie unbe­dingt mit But­ter zube­rei­ten – Oli­venöl schmeckt hier ein­fach nicht so gut.

Achte dar­auf, dass Du mög­lichst gleich große, feste Cham­pi­gnon-Köpfe kaufst. Je nach Anwen­dungs­fall kannst Du sie vier­teln oder in mehr oder weni­ger feine Schei­ben schnei­den. Je rus­ti­ka­ler das Essen, desto dicker kön­nen auch die Pilz­schei­ben sein.

Wei­ter­le­senCre­mige Pilz­sauce: so ein­fach und so lecker

Capu Mangoldröllchen

Capú – Mangoldröllchen aus der Lombardei

Aus dem Urlaub am Gar­da­see habe ich Euch die­ses Bei­la­gen-Rezept mit­ge­bracht. Dort gibt es als regio­nal­ty­pi­sche „con­torni“ Capú, eine Art feste Sem­mel­knö­del, die in Man­gold­blät­ter gewi­ckelt wer­den. Je nach Lokal wer­den sie als kleine Röll­chen ser­viert (wie bei mir im Rezept) oder auch als große Rolle, die in Schei­ben geschnit­ten wird.

Wei­ter­le­senCapú – Man­gold­röll­chen aus der Lom­bar­dei