Schmorgurke Liebstoeckel

Schmorgurken mit Liebstöckel und Hackfleischbällchen

Schmorgurken … Lieb­stöck­el … das klingt so richtig alt­modisch und leck­er. Lei­der sind Schmorgurken hier in Süd­deutsch­land kaum zu bekom­men. Deshalb war ich sehr begeis­tert, als sich eine Leserin meldete, ob ich Inter­esse an Ihren Rezepten hätte. Heute und in der näch­sten Woche gibt’s also Schmorgurken.

Eier cremig rühren Hollandaise

Sauce Hollandaise: der Klassiker zu Spargel

Eine Hol­landaise – die Sauce schlechthin zu weißem Spargel – beste­ht im Wesentlichen aus Eigelb und But­ter. Leichte Küche ist sie defin­i­tiv nicht.

Und leicht zu kochen ist sie auch nicht, denn But­ter und Eigelb müssen im Wasser­bad zu ein­er Emul­sion aufgeschla­gen wer­den. Dabei brauchtst Du Fin­ger­spitzenge­fühl: nur bei der richti­gen Tem­per­atur funktioniert’s. Zu kalt verbinden sich die bei­den Bestandteile nicht richtig, zu warm wird’s Rührei.

Blumenkohlsalat mit Kichererbsen

Blumenkohl-Salat mit Kichererbsen

Kurz gegarter, knack­iger Blu­menkohl, aro­ma­tis­che Limet­ten, Korian­der und Kichererb­sen ergeben einen frischen Som­m­er­salat.

Du kannst ihn mit zur Garten­par­ty nehmen, als Beilage zu gegrill­tem Lachs servieren oder ein­fach als veg­anes Haupt­gericht genießen. Frisch angemacht schmeckt er genau­so gut wie nach ein paar Stun­den im Kühlschrank.

Dazu ist er noch unglaublich flex­i­bel: mit ein paar anderen Gewürzen kannst Du ihm leicht einen indis­chen oder südostasi­atis­chen Touch ver­lei­hen.