Rote Bete Sauce zu Kalbskotelette

Kalbskotelette mit Rote Bete Sauce

Rote Bete ist wie­der gefragt. Die rote Knol­le ist viel­sei­tig ein­setz­bar – heu­te habe ich sie mit Anis­aro­men als Sau­ce zu einem Kalbs­ko­te­let­te zube­rei­tet. Optisch und geschmack­lich eine Wucht.

Wei­ter­le­sen

Schmorgurke Tomatensauce

Schmorgurken mit scharfer Tomatensauce

Schmor­gur­ken gehö­ren zu den Kür­bis­ge­wäch­sen und kön­nen genau­so viel­fäl­tig zube­rei­tet wer­den. Heu­te gibt es sie als schar­fe Vari­an­te, die auch ohne Fleisch­bei­ga­be als vege­ta­ri­sches Gericht Lieb­ha­ber fin­den wird.

Wei­ter­le­sen

Rote Bete Sauce zu Tagliatelle

Tagliatelle mit Rote Bete Sauce

Rote Bete ist wie­der gefragt. Die rote Knol­le ist viel­sei­tig ein­setz­bar – heu­te habe ich sie mit Anis­aro­men als vege­ta­ri­sche Sau­ce zu Pas­ta zube­rei­tet. Optisch und geschmack­lich eine Wucht.

Wei­ter­le­sen

Steinpilze Dreierlei Geräucherte Forelle

Dreierlei Steinpilze mit Räucherforelle

Die Sai­son für Stein­pil­ze geht all­mäh­lich zuen­de, aber ich hat­te Glück und konn­te auf dem Markt noch ein paar schö­ne Exem­pla­re bekom­men. Ich habe sie auf drei ver­schie­de­ne Arten zube­rei­tet und zu einem wun­der­bar spät­herbst­li­chen Gericht verarbeitet.

Wei­ter­le­sen

Garnelen Jaroma-Kohl Champagner-Sauce

Gebratene Garnelen mit Jaroma-Kohl und Champagner-Sauce

Jaro­ma-Kohl war für mich die Über­ra­schung die­ser Sai­son: er ist ver­gleich­wei­se mild, über­haupt nicht „koh­lig“ und trotz­dem aro­ma­tisch. Er eig­net sich wun­der­bar als Gemü­se zu gebra­te­nen Gar­ne­len mit einer fein­wür­zi­gen, leicht säu­er­li­chen Cham­pa­gner-Sau­ce. Wer’s rich­tig luxu­ri­ös möch­te, hobelt noch ein paar Schei­ben Trüf­fel darüber.

Wei­ter­le­sen

Blini mit Fleisch und Gemüse

Blini aus Buchweizen mit Gemüse und Fleisch

Bli­ni aus Buch­wei­zen­mehl sind eine pri­ma Alter­na­ti­ve zu nor­ma­len Pfann­ku­chen. Bli­ni sind dicker als nor­ma­le Pfann­ku­chen und wer­den mit Hefe als Trieb­mit­tel zube­rei­tet. Die Hefe macht die ansons­ten recht kom­pak­ten, in der Pfan­ne geba­cke­nen Hefe­küch­lein locker und würzig.

Wei­ter­le­sen

Kohlrabi Linsen

Kohlrabi mit bunten Linsen

Für die­ses Rezept habe ich zwei unter­schied­li­che Anre­gun­gen genutzt. Beson­ders span­nend fand ich, die kom­plet­te Kohl­ra­bi mit Blät­tern zu ver­wen­den. Sozu­sa­gen Leaf to Root, wobei die grü­ne Knol­le ja schon eine Art ess­ba­re Wur­zel ist.

Wei­ter­le­sen

Spinat mit Jakobsmuscheln

Gebratene Jakobsmuscheln mit Spinat

Jakobs­mu­scheln schme­cken frisch am bes­ten, bezahl­bar sind sie aus der Tief­kühl­tru­he. Mit etwas Blatt­spi­nat und Crè­me Frai­che kannst Du eine ein­fa­che aber köst­li­che Vor­spei­se zaubern.

Wei­ter­le­sen