Glasierte Entenbrust mit Sternanis, Zimt, Orangenschale und Honig

Glasierte Entenbrust mit Sternanis, Zimt, Orangenschale und Honig

Entenbrust ist ein erstaunlich wandelbares Stück Fleisch, das sich in vielen Geschmacksvariationen verarbeiten lässt. Wir alle kennen die knusprige (leider meist zu Tode frittierte), in Scheiben geschnittene Variante beim Billig-Asiaten. Durch die hier vorgestellte Methode wird die Fettschicht, die beim lebenden Tier unter der Haut dafür sorgt, dass das arme Viech nicht friert, vollständig eliminiert, die Haut knusprig und das Fleisch trotzdem nicht trocken.

Die thailändisch inspirierte Glasur aus mancherlei Gewürzen harmoniert trotz (oder wegen?) ihrer schier unglaublichen Aromenfülle und der Süße des Honig hervorragend mit dem kräftigen Fleischgeschmack der Ente.

Du solltest allerdings Geduld mitbringen, denn Fastfood ist das hier definitiv nicht.

WeiterlesenGlasierte Entenbrust mit Sternanis, Zimt, Orangenschale und Honig

Entenbrust mit Teriyaki Sauce

Entenbrust mit einer Art Ingwer-Teriyaki-Sauce

Teriyaki-Sauce ist eine ziemlich universale Ergänzung zu allerhand gebratenem oder gegrillten Fleisch oder Fisch. Sie ist süß-würzig und umgibt das Fleisch wie ein würzig-klebriger Mantel.

Man kann Teriyaki-Sauce fertig kaufen. Man muss es aber nicht, denn sie ist ohne Probleme schnell selbst hergestellt. Normalerweise braucht man ein paar Zutaten, die nicht ganz einfach aufzutreiben sind. Du kannst sie aber auch zubereiten, wenn Du keinen japanischen Spezialitätenladen in der Nähe hast.

Die hier vorgestellte Variante ist sozusagen die verwestlichte Version mit Zutaten, die Du eigentlich in jedem besseren Supermarkt bekommen solltest und deshalb nur eine Art Teriyaki-Sauce.

WeiterlesenEntenbrust mit einer Art Ingwer-Teriyaki-Sauce