Feldsalat Birne Walnuesse Champignons

Feldsalat mit Birnen, Champignons und Walnüssen

Auch im Win­ter habe ich oft Lust auf Salat — wie gut, dass es Feld­salat gibt. Im Unter­schied zu anderen Salat­sorten, die bei niedri­gen Tem­per­a­turen einge­hen und deshalb im Win­ter aus dem fer­nen Süden oder dem beheizten Treib­haus kom­men, gedei­ht der Feld­salat auch noch bei Tem­per­a­turen um den Gefrier­punkt.

Kartoffelcreme-Suppe mit Feldsalat und Parmesan

Kartoffelcremesuppe mit Feldsalat und Parmesan

Dieses Rezept ist zwei Rezepte in einem. Du kannst entwed­er eine ein­fach Kartof­fel­creme­suppe zubere­it­en oder sie mit ein­er auf den ersten Blick etwas ungewöhn­lichen Zutat auf­pep­pen: mit Feld­salat.

Ohne viel Aufwand entste­ht in kurz­er Zeit eine herzhafte und wegen ein­er nicht ganz uner­he­blichen Menge Weißwein trotz­dem leichte Suppe. Für die Du nicht mal beson­dere Küchen­za­uber­tricks beherrschen musst, denn die Zubere­itung ist ganz ein­fach.

Sie eignet sich gle­icher­maßen als erster Gang zu einem Festessen wie als Haupt­gericht für kalte Win­tertage.