Garnelen Jaroma-Kohl Champagner-Sauce

Gebratene Garnelen mit Jaroma-Kohl und Champagner-Sauce

Jaroma-Kohl war für mich die Über­ra­schung die­ser Sai­son: er ist ver­gleich­weise mild, über­haupt nicht „koh­lig“ und trotz­dem aro­ma­tisch. Er eig­net sich wun­der­bar als Gemüse zu gebra­te­nen Gar­ne­len mit einer fein­wür­zi­gen, leicht säu­er­li­chen Cham­pa­gner-Sauce. Wer’s rich­tig luxu­riös möchte, hobelt noch ein paar Schei­ben Trüf­fel dar­über.

Wei­ter­le­senGebra­tene Gar­ne­len mit Jaroma-Kohl und Cham­pa­gner-Sauce

Forelle geräuchert mit Linsen

Räucherforellen mit zweierlei Linsen

Räu­ch­er­fo­rel­len mit Lin­sen sind ein ziem­lich ent­spann­tes Gericht. Sieht gut aus, schmeckt sau­gut und ist dabei schnell zube­rei­tet. Und die Zuta­ten bekommst Du auch noch um kurz vor Laden­schluss im Super­markt.

Also genau das Rich­tige für ein biss­chen Ent­span­nung nach einem stres­si­gen Büro­tag. Dazu ein Glas küh­ler fri­scher Weiß­wein … was wünscht man sich mehr?

Die Menge reicht als leich­tes Haupt­ge­richt für 4, als Vor­speise für 6 Per­so­nen. Bis auf die Sauce kannst Du alles vor­be­rei­ten … auch bei einem Menü ist also Ent­span­nung in der Küche ange­sagt.

Wei­ter­le­senRäu­ch­er­fo­rel­len mit zwei­er­lei Lin­sen