Postelein Radieschen Kichererbsen

Postelein-Salat mit Radieschen und gebackenen Kichererbsen

Pos­te­lein mag es kalt und ist des­halb eigent­lich ein Win­ter­sa­lat. In die­sem Jahr kön­nen die Tem­pe­ra­tu­ren sich nicht ent­schlie­ßen, auf früh­lings­haf­te Gra­de zu stei­gen, so dass es das köst­li­che Kraut immer noch in Bio-Qua­li­tät gibt.

Ich habe mit Radies­chen, Kicher­erb­sen und einem Joghurt-Tahi­ni-Dres­sing einen gehalt­vol­len Salat dar­aus gemacht.

Wei­ter­le­sen

Lachsforelle mit Radieschensalat-

Lachsforelle mit Radieschensalat

Wenn die Tem­pe­ra­tu­ren stei­gen, möch­te man leich­ter und fri­scher essen. Im Gar­ten rei­fen die Radies­chen (wer kei­nen Gar­ten hat, fin­det jetzt gute Radies­chen auch auf dem Markt oder im Gemü­se­la­den), Ret­tich und Gur­ke pas­sen auch in die Saison.

Wir machen einen lecke­ren Salat dar­aus und ser­vie­ren Lachs­fo­rel­le dazu. Im Rezept wird sie in der Pfan­ne gebra­ten, wer’s beherrscht, kann den Fisch aber ger­ne auch grillen.

Wei­ter­le­sen