Postelein Radieschen Kichererbsen

Postelein-Salat mit Radieschen und gebackenen Kichererbsen

Postelein mag es kalt und ist deshalb eigentlich ein Win­ter­salat. In diesem Jahr kön­nen die Tem­per­a­turen sich nicht entschließen, auf früh­ling­shafte Grade zu steigen, so dass es das köstliche Kraut immer noch in Bio-Qual­ität gibt.

Ich habe mit Radi­eschen, Kichererb­sen und einem Joghurt-Tahi­ni-Dress­ing einen gehaltvollen Salat daraus gemacht.

Lachsforelle mit Radieschensalat-

Lachsforelle mit Radieschensalat

Wenn die Tem­per­a­turen steigen, möchte man leichter und frisch­er essen. Im Garten reifen die Radi­eschen (wer keinen Garten hat, find­et jet­zt gute Radi­eschen auch auf dem Markt oder im Gemüse­laden), Ret­tich und Gurke passen auch in die Sai­son.

Wir machen einen leck­eren Salat daraus und servieren Lachs­forelle dazu. Im Rezept wird sie in der Pfanne gebrat­en, wer’s beherrscht, kann den Fisch aber gerne auch grillen.