Topinambur Jakobsmuscheln

Topinambur-Püree mit gebratenen Jakobsmuscheln

Jet­zt im Herb­st bis zum Früh­jahr hat Top­inam­bur wieder Sai­son. Ich habe die aro­ma­tis­che Knolle zu einem Püree ver­ar­beit­et und zu mit Panko panierten Jakob­smuscheln serviert. Veg­e­tarische Vari­anten mit paniertem Gemüse sind genau­so leck­er. So oder so: etwas Knus­priges muss auf jeden Fall dazu!

Quitten

Was tun mit Quitten? Ein würziges Quittenkompott

Der Jahrhun­dert­som­mer 2018 hat nicht nur den Obst­bauern eine der besten Ern­ten aller Zeit­en beschert, auch die Quit­ten­bäume in der Gärten der Fre­unde gediehen prächtig. Und da ich als dankbar­er Abnehmer bekan­nt bin, stand eines Tages ein großer Beu­tel großar­tiger Bir­nen­quit­ten in der Küche. Was tun damit?

Jakobsmuscheln in Cava-Sauce

Jakobsmuscheln in Cava

Jakob­smuscheln in Cava ist eine Vor­speise aus der mod­er­nen spanis­chen Küche. Du kannst aber auch franzö­sis­chen oder deutschen Sekt nehmen. Nur fruchtig und trock­en sollte er sein.

Spinat mit Jakobsmuscheln

Gebratene Jakobsmuscheln mit Spinat

Jakob­smuscheln schmeck­en frisch am besten, bezahlbar sind sie aus der Tiefkühltruhe. Mit etwas Blattspinat und Creme Fraiche kannst Du eine ein­fache aber köstliche Vor­speise zaubern.