Kürbis Pilzrisotto

Butternut-Kürbis gefüllt mit Pilzrisotto

Der Herb­st ist die Zeit für Kür­bis und Pilze. Was liegt näher, als sie miteinan­der zu einem wohlig-warmem Herb­st­gericht zu kom­binieren. Und wenn es keine frischen Pilze gibt? Nehmen wir ein­fach getrock­nete.

Flammkuchen mit Gorgonzola, Birnen und Pfifferlingen

Flammkuchen mit Gorgonzola, Birnen, Pfifferlingen und Kürbiskern-Pesto

Neulich ist mal wieder die Exper­i­men­tier­lust mit mir durchge­gan­gen. Ich hat­te in der for­mi­da­blen Ober­hafenkan­tine in Ham­burg einen Flammkuchen mit Birne und Ziegenkäse gegessen und wollte ihn nachkochen. Aus dem Ziegenkäse ist dann Gor­gonzo­la gewor­den und irgend­wie haben sich auch noch Pfif­fer­linge eingeschmuggelt. Let­ztere wären nicht unbe­d­ingt notwendig gewe­sen, waren aber leck­er. Das Kür­biskern-Peter­silien-Pesto run­det das Ganze ab.

Bärlauch

Bärlauch-Kürbiskern-Pesto

Da der Spargel auf dem Wochen­markt immer noch unver­schämt teuer war, gibt es heute ein anderes Früh­jahrsrezept: Bär­lauch­pesto. Ich finde, dass Kür­biskerne die richti­gen Nüsse darin sind, aber wer will, kann auch Pinienkerne oder Man­deln ver­suchen.

Petersilien-Kürbiskern-Pesto

Petersilien-Kürbiskern-Pesto

Pesto kann man aus Vielem machen. Heute stelle ich Dir eine Vari­ante vor, die sehr gut zu Gemüse passt. Pro­biere das Peter­silien-Kür­biskern-Pesto ein­mal zu Blu­menkohl oder zu im Back­ofen gerösteten Kür­bis-Spal­ten.

Paprika gefüllt Couscous Halloumi

Paprika gefüllt mit Couscous und Halloumi

Die Küche und Kul­tur Zyper­ns ist geprägt von der geografis­chen Lage der Insel im östlichen Mit­telmeer. Auch wenn die Mit­telmeer­staat­en sich poli­tisch immer wieder in die Haare kriegen – in der Küche hat sich über die Jahrhun­derte eine Melange aus griechis­chen, türkischen, libane­sis­chen und ara­bis­chen Ein­flüssen her­aus­ge­bildet.