Madagascar-Pfeffer Madagaskar-Pfeffer

Madagaskar-Pfeffer

Pfeffer wird in vielen Ländern angebaut und nach Europa exportiert. Madagaskar gehört zu den weniger wichtigen Erzeugerländern; die wichtigsten sind Vietnam, Indonesien und Indien. Trotzdem hat es der »Madagaskar-Pfeffer« als Besonderheit in die Kochbücher geschafft – warum eigentlich? Und warum ist er teurer als »normaler« Pfeffer? Schmeckt er wirklich anders?

Madagaskar-Pfeffer ist in der Tat etwas Besonderes, nicht einfach Pfeffer aus Madagaskar.

WeiterlesenMadagaskar-Pfeffer

Tomatensalat mit Maracuja

Tomatensalat mit Maracuja und Madagaskar-Pfeffer

Tomaten und Maracuja ergeben zusammen einen äußerst delikaten Salat. Hätte ich auch nicht gedacht,  als ich das Rezept von Tim Raue im Magazin der Süddeutschen Zeitung las. Aber als sich dann die Biologin des Hauses an ihr Grundstudium erinnerte und mich Ahnungslosen aufklärte, dass beide Früchte eigentlich Beeren, ursprünglich in Südamerika beheimatet sind, und auch noch gleichzeitig Saison haben, waren alle Bedenken vom sprichwörtlichen Tisch gefegt.

WeiterlesenTomatensalat mit Maracuja und Madagaskar-Pfeffer