Pasta mit Orangen-Mandel-Pesto

Orangen-Mandel-Pesto

Man­deln und Oran­gen deu­ten schon auf die Her­kunft die­ses Pesto hin: es stammt aus Sizi­lien, wo es bei­des im Über­fluss gibt.

Hier­zu­lande muss man lei­der auf den Win­ter war­ten, um die Zuta­ten in guter Qua­li­tät zu bekom­men. Zum Glück gibt es Basi­li­kum (die dritte wesent­li­che Zutat) rund um’s Jahr aus dem Gewächs­haus, sonst müsste man eine weite Reise antre­ten, um diese Köst­lich­keit als regio­nale Spe­zia­li­tät genie­ßen zu kön­nen. Wie arm wäre unsere Spei­se­karte ohne die Glo­ba­li­sie­rung …

Das Oran­gen-Man­del-Pesto ist eine rela­tiv süße Ange­le­gen­heit, die unbe­dingt ein geschmack­li­ches Gegen­ge­wicht braucht: ange­bra­tene Auber­gi­nen sind per­fekt, aber auch ein paar Radic­chio-Strei­fen pas­sen sehr gut.

Wei­ter­le­senOran­gen-Man­del-Pesto

Spinatsalat mit Erdbeeren

Spinatsalat mit Erdbeeren

Erd­bee­ren müs­sen nicht immer als Süß­speise oder Des­sert zube­rei­tet wer­den, son­dern ent­fal­ten ihr Aroma auch in zunächst unge­wohn­ten Kom­bi­na­tio­nen wie zum Bei­spiel die­sem Salat mit Spi­nat und Zie­gen­frisch­käse.

Im Früh­som­mer, wenn die ers­ten Erd­bee­ren aus hei­mat­li­chen Gefil­den reif wer­den, gibt es auch wie­der jun­gen Spi­nat, der wun­der­bar zu Salat ver­ar­bei­tet wer­den kann. Der Gau­men erfreut sich an der Kom­bi­na­tion von fruch­ti­gen und her­ben Aro­men, das Auge am som­mer­li­chen Kon­trast der roten Bee­ren und dem fri­schen Grün der Spi­nat­blät­ter. Kleine Bröck­chen von Zie­gen­frisch­käse und gerös­tete Man­del­blät­ter set­zen wei­tere farb­li­che und geschmack­li­che Akzente.

Wei­ter­le­senSpi­natsa­lat mit Erd­bee­ren