Paccheri Puttanesca

Paccheri Puttanesca

Pac­cheri sind eine große Pas­ta­sorte aus Neapel. Sie sehen aus wie Mini-Canel­loni, wer­den aber nicht gefüllt, son­dern tra­di­tionell mit Tomaten­sauce serviert. Ich habe sie mit ein­er Art Put­tanesca-Sauce zubere­it­et.

Paprika Seidentofu

Rote Paprika gefüllt mit Seidentofu

Rote Papri­ka habe ich mit Sei­dento­fu gefüllt. Ein salzig-würziges Top­ping aus gehack­ten Oliv­en und Schnit­t­lauch bildet einen angenehmen Kon­trast zu den süßlichen und milden Aromen der Papri­ka.

Polenta Tomaten Rucola Salsa

Gebratene Polentaschnitten mit Tomaten-Rucola-Salsa

Der Som­mer geht so langsam seinem Ende ent­ge­gen, aber noch gibt es gute frische Tomat­en. Dieses Rezept lebt von dem Kon­trast aus knus­prig-heißer Polen­ta und küh­ler Tomat­en-Sal­sa. Es ist deshalb nicht nur wichtig, wie Du es zubere­itest, son­dern auch wie Du es anricht­est.

Kartoffelsalat Ligurien

Kartoffelsalat aus Ligurien

Bei Kartof­fel­salat kommt einem nicht unbe­d­ingt Ital­ien in den Sinn. Doch ger­ade in den nördlicheren Regio­nen gibt es viele Kartof­fel­gerichte. In Lig­urien wird Kartof­fel­salat mit Kapern zubere­it­et.

Kürbis Süßkartoffeln Paprika Ei Backofen

Backofen-Gemüse mit Ei

Draussen ist es kalt – wir machen es uns warm und gemütlich mit im Ofen geschmortem Gemüse. Die süßlich-war­men Aromen des Gemüs­es bal­ancieren wir mit einem frischen Korian­der-Joghurt-Dress­ing aus.

Pasta Puttanesca Ei

Pasta Puttanesca mit pochiertem Ei

Eine Put­tanesca mit pochiertem Ei ähnelt der pop­ulären Shak­shu­ka. An Shak­shu­ka hat mich immer das wenig ästhetisch ausse­hende Eiweiß gestört, das in die Tomaten­sauce gerührt wird. Bei meinem Rezept ver­mei­de ich das: Ich pochiere die Eier ohne Rühren und erhalte so eine ästhetisch befriedi­gende Verbindung von Ei und Tomate. Die Würzung der Sauce fol­gt der tra­di­tionellen Zubere­itung ein­er Put­tanesca.

Auberginen-Tartar

Auberginen-Tartar

Auberginen-Tar­tar als die veg­ane Vari­ante des klas­sis­chen Rinder-Tar­tars zu beze­ich­nen, würde diesem einzi­gar­ti­gen Rezept nicht gerecht. Die Aromen­bombe, die im Zürcher Restau­rant Hiltl erfun­den wurde, ist eine rustikale Köstlichkeit – egal ob Du Veg­an­er oder Omni­vore bist.

Panzanella

Tomaten-Brotsalat mit Mozzarella (Panzanella)

Pan­zanel­la ist eine delikate Form der Restev­er­w­er­tung: statt hart gewor­denes Brot wegzuw­er­fen oder an die Schweine zu ver­füt­tern, kamen die clev­eren Leute aus der Toskana schon im 16. Jahrhun­dert auf die Idee, einen Salat daraus zu machen. Ursprünglich ein Arme-Leute-Essen, genießen wir den Salat heute als Erin­nerung an den Som­merurlaub.