Kerbel-Kräuterpfannkuchen mit Spargel

Spargel mit Kerbel-Kräuterpfannkuchen

Ker­bel ist ein ziem­lich empfind­lich­es Kraut und ist deshalb fast nie zu kriegen. Wer einen eige­nen Garten hat, kann sich glück­lich schätzen, wenn er gedei­ht. Wir nor­mal­sterbliche Stadt­be­wohn­er freuen uns einen Ast, wenn wir auf dem Markt ein Töpfchen erbeuten kön­nen und nehmen es natür­lich gle­ich mit.

Nur um nach ein paar Tagen festzustellen, dass er sich auch auf der Fen­ster­bank nicht mehr lange hal­ten wird, denn er scheint nicht nur mir zu schmeck­en, son­dern auch kleinen braunen und grü­nen Tierchen – Blat­t­lausalarm!

Was tun, wenn außer­dem der Kühlschrank voll Spargel ist? Na logisch – siehe Über­schrift.