Aubergine Linsen Bulgur

Gefüllte Aubergine mit Linsen und Bulgur (vegan)

Die veg­ane Fül­lung der Auberginen aus Lin­sen und Bul­gur überzeugt auch hart­näck­ige Omni­voren. Ihre Kon­sis­tenz erin­nert an Hack­fleisch, ohne nur ein schlechter Ersatz zu sein.

Pizza Spargelpizza Champignons Rucola

Spargelpizza mit Champignons, Rucola und Pesto

Grün­er Spargel als Piz­za-Belag ist mal was anderes. Ich habe das Rezept für Spargelpiz­za in in ein­er Kochzeitschrift gefun­den und etwas abge­wan­delt. Damit es richtig per­fekt wird, braucht’s aber noch ein paar weit­ere Anpas­sun­gen.

Endivienkuchen

Endivienkuchen

Der Endi­vienkuchen war die Lösung für ein Abstim­mung­sprob­lem: Weil wir unab­hängig voneinan­der auf die Idee gekom­men waren, mal wieder Schlat zu machen, standen wir auf ein­mal mit zwei riesen­großen Köpfen Endi­vien­salat da. Was tun?

Rote Paprika Tomaten Burrata

Gefüllte rote Paprika mit Tomaten und Burrata

Warme rote Papri­ka aus dem Back­ofen, gefüllt mit ein­er Art Cap­rese aus frischen Tomat­en und Basi­likum, küh­le, cremige Bur­ra­ta — das ist der Som­mer auf dem Teller. Die Zubere­itung ist in ein­er Vier­tel­stunde erledigt.

Steinpilze Pastinaken-Pueree

Gebratene Steinpilze mit Pastinaken-Püree und Petersilien-Pesto

Frische Stein­pilze gibt es ab dem Früh­som­mer bis spät in den Herb­st — voraus­ge­set­zt das Wet­ter spielt mit. Man serviert sie gerne mit ein­er Sah­ne­sauce zu Pas­ta oder Spät­zle, was mir auf die Dauer aber etwas zu lang­weilig war.

Heute gibt es deshalb ein beson­deres veg­e­tarisches Stein­pilz-Rezept, das sich dur­chaus für ein Fest­tags­menü eignet.

Polenta Tomaten Pesto

Polenta mit gebackenen Tomaten und Basilikumpesto

Polen­ta ist echt­es Wohlfüh­lessen, das wir gerne kochen im Hause dreiminutenei. Heute reichen wir die mol­lige Mais­creme zu geback­e­nen Tomat­en und — für die Frische — einem zitron­i­gen Basi­likumpesto.