Grüner Spargel Rote Bete Orangen

Salat aus Grünem Spargel, Rote Bete und Orangen

Neulich auf dem Wochen­markt: ich war mal wieder über­wältigt vom Ange­bot. Oh, grün­er Spargel! Oh, kleine Rote Bete! Oh, es gibt noch Blutorangen!

Alles gekauft, zuhause dann großes Grü­beln: wie passt das zusam­men? Ich erin­nerte mich, irgend­wo mal etwas von ein­er Orangen­sauce zu Spargel gele­sen zu haben. Aber wo ist nur das Rezept? Und auf das Inter­net ist heute auch kein Ver­lass … Also hab’ ich was erfun­den, und ich sage Euch: es hat sog­ar geschmeckt. Nur den Moz­zarel­la, den ich in einem Anfall von Man-kann-doch-nicht-nur-Gemüse-essen dazu getan habe, den lass’ ich beim näch­sten Mal weg (und schreibe ihn gar nicht erst ins Rezept).

Weit­er­lesenSalat aus Grünem Spargel, Rote Bete und Orangen

Rote Bete Möhren Kartoffeln Ziegenkäse

Rote Bete, Möhren und Kartoffeln mit Ziegenkäse

Der Herb­st scheint schon fast wieder vor­bei zu sein und über­all gibt es  Wei­h­nachts­deko – und Wintergemüse.

Rote Bete ist für mich das beste dieser Win­tergemüse. Eigentlich gibt es sie inzwis­chen fast das ganze Jahr, aber für mich gehören Rote Bete, Möhren und Kartof­feln in die kalte Jahreszeit. In nahezu jed­er Kom­bi­na­tion sor­gen sie dafür, dass man ein wär­mendes, nahrhaftes und leck­eres Essen im Magen hat.

Hier sind sie als Beilage oder Haupt­gericht im Ofen gegart und wer­den durch Ziegenkäse­brösel aufge­frischt. Das macht warm und satt und ist genau das richtige für die ersten kalten Tage.

Weit­er­lesenRote Bete, Möhren und Kartof­feln mit Ziegenkäse

Rote Bete Suppe mit Wasabi

Rote Bete Suppe mit Wasabi und Zitrone

Wer rote Bete nur als muf­fig-saure ger­if­felte Scheiben aus dem Glas ken­nt, hat was ver­passt. Richtig zubere­it­et, kann die farbin­ten­sive Knolle ungeah­nte Köstlichkeit entfalten.

Hier stelle ich ein Rezept vor, das sich vielle­icht etwas ungewöh­lich anhört, weil es das ur-europäis­che Gemüse mit dem Klis­cheegewürz der Japan­er schlechthin kom­biniert. Aber zusam­men mit Schale und Saft von Zitro­nen gibt der Wasabi der Erdigkeit der roten Bete den exo­tis­chen Touch mit, der aus dem Ungewöhn­lichen das Beson­dere macht.

Weit­er­lesenRote Bete Suppe mit Wasabi und Zitrone