Sesam Cumin Kreuzkuemmel Sumach

Wunderwürze

Mei­ne Würz­mi­schung aus Sesam, Cumin, Sum­ach und Alep­po-Pfef­fer ver­wen­de ich, um aller­lei Gemü­se, Fleisch oder Fisch aufzupeppen.

Wei­ter­le­sen

Tomate Nektarine Salat

Tomaten-Nektarinen-Salat

Einen Toma­ten­sa­lat kann man mit Nek­ta­ri­nen ganz ein­fach auf­pep­pen. Toma­ten-Nek­ta­ri­nen-Salat ist eine groß­ar­ti­ge Idee für den Sommer.

Wei­ter­le­sen

Kartoffel Hafer Weizen Brot

Saftiges Kartoffel-Topfbrot

Kar­tof­fel-Topf­brot ist geling­s­i­cher – selbst für Leu­te wie mich, die lie­ber kochen als backen. Der Topf ist eine Art Back­ofen im Back­ofen und sorgt dafür, dass das Brot nicht aus­trock­net. Der Teig muss lan­ge gehen, braucht aber nur wenig Aufmerksamkeit.

Wei­ter­le­sen

pastinakenchips

Pastinaken-Chips

Pas­ti­na­ken-Chips und Gemü­se­chips aller Art sind so beliebt, dass man sie im Super­markt kau­fen kann. Selbst­ge­mach­te Chips sind nicht unbe­dingt gesün­der als gekauf­te, aber sie schme­cken viel bes­ser und Du kannst selbst bestim­men, wie Du sie würzt. Das Rezept funk­tio­niert grund­sätz­lich gleich für alle Arten von Gemü­se­chips, nur die Back­zeit musst Du je nach Was­ser­ge­halt anpassen.

Wei­ter­le­sen

Räucheraroma selbstgemacht

Räucheraroma selbstgemacht

Räu­cher­aro­ma gibt vie­len Gerich­ten noch einen klei­nen Kick ins Beson­de­re. Was aber, wenn man gera­de kei­nen Räu­cher­ofen oder Grill zur Hand hat? Räu­cher­aro­ma kannst Du ganz ein­fach und schnell aus natür­li­chen Zuta­ten selbst herstellen.

Wei­ter­le­sen

Thunfischsteak mit Sesam-Orangenwürze

Thunfischsteak mit Sesam-Orangen-Würze

Oran­ge, Kori­an­der, Sesam – das hört sich ziem­lich asia­tisch an. Umso über­ra­schen­der ist es, dass die Wür­ze gar nicht so rich­tig asia­tisch schmeckt, son­dern eher an eine Oran­gen-Gre­mo­la­ta erin­nert. Und das, was Gre­mo­la­ta beim Ossub­uc­co ist, das ist die Sesam-Oran­gen-Wür­ze auf fast jedem kräf­ti­gem Fleisch: Das Tüp­fel­chen auf dem i. Egal, ob man sie mit Reh­rü­cken, einem Rin­der­fi­let oder – wie hier – mit Thun­fisch kombiniert.

Wei­ter­le­sen