Schwarzwurzeln Hähnchenbrust

Hähnchen mit Schwarzwurzeln

Schwarzwurzeln sind ein äußerst delikates Gemüse, das lei­der ziem­lich aus der Mode gekom­men ist. Was ver­mut­lich daran liegt, dass sie schwarzen Stan­gen optisch so gar nicht attrak­tiv sind. Und – zu Unrecht! – den Ruf haben, dass sie schwierig zuzu­bere­it­en sind.

Ofengemuese Parmesan Sahne Rahm

Ofengemüse mit Parmesan-Sahne

Im Herb­st und Win­ter mögen wir gerne Schmorg­erichte. Das muss nicht immer Fleisch sein, auch geschmortes Gemüse aus dem Back­ofen ist sehr leck­er. Ich mache dazu eine cremige Sauce aus Parme­san und Sahne (Parme­sahne?).

Schwarzwurzeln Morcheln Möhren Kartoffeln Parmesan

Schwarzwurzel-Auflauf mit Morcheln und Parmesansauce

Schwarzwurzeln haben lei­der zu Recht den Ruf, dass sie nicht ganz ein­fach zu ver­ar­beit­en sind. Das sollte uns aber nicht daran hin­dern, dieses köstliche, leicht süßlich-nus­sig schmeck­ende Gemüse häu­figer zu ver­wen­den.

Schwarzwurzelcremesuppe

Schwarzwurzelcremesuppe

Schwarzwurzeln sind ein ziem­lich hässlich­es Gemüse. Die erdi­gen, braunen Stan­gen, die immer leicht vertrock­net ausse­hen, lachen einen in der Gemüsetheke nicht wirk­lich an. Und das Schälen ist so müh­sam, dass man gut ver­ste­hen kann, warum die Groß­mut­ter sie am lieb­sten eingemacht im Glas gekauft hat. Aber wer sich ein­mal selb­st die Mühe gemacht hat weiß, dass die Arbeit mit einem echt­en Geschmack­shigh­light belohnt wird, das nicht nur die kle­bri­gen Fin­ger, son­dern auch die matschi­gen Schwarzwurzeln aus dem Glas schnell vergessen lässt.