Pasta Puttanesca Ei

Pasta Puttanesca mit pochiertem Ei

Eine Put­ta­ne­sca mit pochier­tem Ei ähnelt der popu­lä­ren Shak­s­huka. An Shak­s­huka hat mich immer das wenig ästhe­tisch aus­se­hende Eiweiß gestört, das in die Toma­ten­sauce gerührt wird. Bei mei­nem Rezept ver­meide ich das: Ich pochiere die Eier ohne Rüh­ren und erhalte so eine ästhe­tisch befrie­di­gende Ver­bin­dung von Ei und Tomate. Die Wür­zung der Sauce folgt der tra­di­tio­nel­len Zube­rei­tung einer Put­ta­ne­sca.

Wei­ter­le­senPasta Put­ta­ne­sca mit pochier­tem Ei

Paprika gefüllt Minze

Gefüllte Paprika

Wenn ich keine Zeit zum Ein­kau­fen habe, mache ich gefüllte Paprika. Alle Zuta­ten gibt es auch in Bio­qua­li­tät im guten Super­markt, in dem ich auf dem Heim­weg kurz vor­bei­schaue. Ver­schie­dene Gewürze habe ich immer im Haus, so dass die Fül­lung quasi unend­lich vari­iert wer­den kann.

Wei­ter­le­senGefüllte Paprika