Pfifferlingssalat mit Aprikosen und Ziegenkäse

Pfifferlingssalat mit Aprikosen und Ziegenkäse

Schon im Sommer Lust auf Waldpilze? Pfifferlinge mit süß-scharfem Aprikosen-Senf-Dressing sind genau das richtige für laue Sommerabende.

Pfifferlinge kann man nicht industriell produzieren wie Champignons. Deshalb sind sie nur in der Saison zu kriegen – die ist aber je nach Wetter ziemlich lang. Wenn es warm genug ist, gibt es die ersten Pfifferlinge schon im Juni, die letzten im September/ Oktober. Im August haben sie Hochsaison.

Je kleiner die Pilze sind, desto würziger sind sie. Mit ihrem pfeffrigen Geschmack (daher der Name) harmonieren sie zu allen Arten Fleisch und werden gerne in Sahnesaucen verwendet. Der Klassiker ist sicherlich eine Pfifferling-Rahm-Sauce zu Schweinebraten und Semmelknödeln.

Wir machen heute etwas anderes und kombinieren sie mit Salat und einem fruchtig-scharfen Dressing mit Senf und getrockneten Aprikosen.

WeiterlesenPfifferlingssalat mit Aprikosen und Ziegenkäse

Spinatsalat mit Erdbeeren

Spinatsalat mit Erdbeeren

Erdbeeren müssen nicht immer als Süßspeise oder Dessert zubereitet werden, sondern entfalten ihr Aroma auch in zunächst ungewohnten Kombinationen wie zum Beispiel diesem Salat mit Spinat und Ziegenfrischkäse.

Im Frühsommer, wenn die ersten Erdbeeren aus heimatlichen Gefilden reif werden, gibt es auch wieder jungen Spinat, der wunderbar zu Salat verarbeitet werden kann. Der Gaumen erfreut sich an der Kombination von fruchtigen und herben Aromen, das Auge am sommerlichen Kontrast der roten Beeren und dem frischen Grün der Spinatblätter. Kleine Bröckchen von Ziegenfrischkäse und geröstete Mandelblätter setzen weitere farbliche und geschmackliche Akzente.

WeiterlesenSpinatsalat mit Erdbeeren

Ziegenkäse mit Honig und Walnüssen

Ziegenkäse mit Honig und Walnüssen

Auch wenn es Dir vielleicht etwas seltsam vorkommt: Die Kombination von salzigem Ziegenfrischkäse und süßem Honig ist ein super leckeres Dessert. Und die leicht bitteren Walnüsse sorgen dafür, das die Geschmäcker ausgewogen sind.

Kleiner Nebeneffekt: außer Eis aus der Tiefkühltruhe gibt es fast kein Dessert, das mit weniger Aufwand zubereitet werden kann.

WeiterlesenZiegenkäse mit Honig und Walnüssen