Kartoffeln Paprika Patatas Pobre

Kartoffel-Paprika-Pfanne (Patatas a lo pobre)

Kartof­feln mit Papri­ka sind ein ein­fach­es Gericht aus der spanis­chen Küche. Dort heißen sie patatas a lo pobre, was sich ganz unro­man­tisch als Arme-Leute-Kartof­feln über­set­zen lässt.

Socca Farinata di Ceci Avocado Radieschen

Socca mit Avocados und Radieschen

Soc­ca ist eigentlich ein ein­fach­er Fladen aus Kichererb­sen­mehl und Wass­er. Aber wer sagt, dass man ihn nicht ver­fein­ern darf?

Vitello Tonnato

Vitello Tonnato

Wer auch immer auf die Idee gekom­men ist, Kalbfleisch mit ein­er Thun­fisch-Sauce zu kom­binieren: der Erfind­er des Vitel­lo Ton­na­to hat den kuli­nar­ischen Nobel­preis ver­di­ent.

One Pot Pasta Zucchini Ricotta Zitrone

Pasta mit Zucchini, Ricotta und Zitrone

Pas­ta mit ein­er zitron­i­gen Sauce mit Ricot­ta und Zuc­chi­ni ist ein schnelles som­mer­lich­es Gericht für jeden Tag. Die Zubere­itung als One Pot Pas­ta ist eher amer­i­can-ital­ian als ital­ienisch und stellt keine beson­dere Her­aus­forderung dar.

spargel erdbeeren

Gegrillter Spargel mit Erdbeersalsa

Erd­beeren und Spargel haben gle­ichzeit­ig Sai­son und passen wun­der­bar zusam­men – nicht nur als Haupt- und Nach­speise, son­dern auch als Kom­bi­na­tion in einem Gericht.