Koenigsberger Klopse

Königsberger Klopse

Königs­ber­ger Klopse sind ein zeit­auf­wän­di­ges Rezept aus einer Zeit, als die bür­ger­li­che Fami­lie sich eine Haus­häl­te­rin leis­tete. Die musste dann am Sonn­tag­mor­gen in die Früh­messe, damit das Mit­tag­essen recht­zei­tig auf den Tisch kam.

Wei­ter­le­senKönigs­ber­ger Klopse

Artischocken Kartoffeln Zitronenschmand

Artischocken und Kartoffeln mit Zitronenschmand

Im Früh­jahr und Früh­som­mer gibt es die köst­li­chen klei­nen Arti­scho­cken. Du musst nur die äuße­ren har­ten Blät­ter ent­fer­nen, dann sind sie ganz und gar genieß­bar – keine Arbeit und kein Risiko mit dem soge­nann­ten Heu. Mit Kar­tof­feln im Ofen gegart und dazu etwas mit Zitrone und Peter­si­lie gewürz­ter Schmand: so hast Du mit wenig Arbeit ein lecke­res Essen gezau­bert.

Wei­ter­le­senArti­scho­cken und Kar­tof­feln mit Zitronen­schmand

Lachsforelle mit Radieschensalat-

Lachsforelle mit Radieschensalat

Wenn die Tem­pe­ra­tu­ren stei­gen, möchte man leich­ter und fri­scher essen. Im Gar­ten rei­fen die Radies­chen (wer kei­nen Gar­ten hat, fin­det jetzt gute Radies­chen auch auf dem Markt oder im Gemü­se­la­den), Ret­tich und Gurke pas­sen auch in die Sai­son.

Wir machen einen lecke­ren Salat dar­aus und ser­vie­ren Lachs­fo­relle dazu. Im Rezept wird sie in der Pfanne gebra­ten, wer’s beherrscht, kann den Fisch aber gerne auch gril­len.

Wei­ter­le­senLachs­fo­relle mit Radies­chen­sa­lat